Pc aufbessern für Fsx?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die 960 reicht für den FSX völlig aus.

Interessanter wäre hier, wie es denn mit dem Prozessor aussieht. Was hast du da verbaut? Wie sieht es mit dem Arbeitsspeicher aus? Das Netzteil ist eine Info wert, genau so wie die Festplatten, welche verbaut sind. 

Und was du denn ausgeben möchtest. Und welche Addons du denn nutzen möchtest ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jofa00
19.11.2016, 16:44

Hi,

mein Bruder hat den mal zusammengestellt. Wo sehe ich was ich habe? Gibt es vielleicht ein Programm? Dann kann ich dir es sagen 

Lg

1
Kommentar von jofa00
19.11.2016, 17:14

Hi habe nachgesehen. Also

Prozessor: AMD Phenom(tm) (römische 2) X4 965 Processor 3.40 GHz

Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB

Netzteil:
Xilence Modular Series SPS-XP550.CS.R3
Festplatte dreht sich nicht also ddie Lüftung und ich sehe nicht welche es ist.

Würde gerne eine SSD Karte einbauen.

Budget: 250 €

Add ons: Pmdg 777-2/3: Pmdg 737-6/7/8/9 ; Aerosoft A320 Extended; Ifly 747; CS 757; Dash 8 kommt noch hinzu. Mega Airpot Frankfurt V2 und Mallorca X Evolution.

1

FSX braucht hauptsächlich CPU Leistung, daher empfehle ich dir mindestens den i5 6600K ~230€ (besser noch der i7 6600K ~ 320€) und noch mindesten 8GB Arbeitsspeicher.

Bei der Grafikkarte eventuell die gtx 1060

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um grafikleistung zu steigern hilft nur eine schnellere/bessere grafikkarte. aber die cpu und der arbeitsspeicher dürfen nicht außer acht gelassen werden. eine langsame cpu kann eine schnelle grafikkarte ausbremsen

eine ssd bringt nur etwas vorteil, aber das nadelöhr im speed ist immer die grafik-verarbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BayriseHD
20.11.2016, 12:54

Komplett falsch !

1

SSD und starker Intel Prozessor sind unabdingbar. Besser wäre vielleicht auch auf P3D umzusteigen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
19.11.2016, 20:25

Hab ich auch schon dran gedacht, Problem sind die Addons. 

Nur schon mit P3D und den Addons die er schon hat, liegt er bei 200-300€, wenn er die auch wieder in P3D haben will. 

Dazu dann noch ein neuer Prozessor, denn der Athlon wird auch bei P3D nicht reichen, und er ist noch ärmer....

LG

0

Was möchtest Du wissen?