PC auf einmal aus und geht nichmehr an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da nichts piept und die Lüfter sich nicht drehen, dann ist es wohl so das die Sicherung des Netzteils rausgesprungen ist.

ViperHyper 15.07.2017, 01:18

Ja hat nur geblinkt als er ausgegangen ist. Und was macht man da ?

0
Silberfan 15.07.2017, 01:21
@ViperHyper

Wenn man Ahnung von er Materie hat , Testweise ein anderes Netzteil nehmen dieses einbauen und testen ob da alles soweit in Ordnung ist oder nicht. Wenn Ja wars nur das Netzteil und das zu tauschen ist nicht allzu schwer. Wenn man so was nicht kann ,sollte man eine PC Werkstatt aufsuchen ,das Problem schildern und Kostenpflichtig das Problem beheben lassen. andernfalls --> Gelbe Seiten ,kostenpflichtig nen Techniker mit nem Netzteil Anfordern der dann das für jemanden erledigt. 

0
EisteeZitrus 15.07.2017, 01:19

Googeln

1
ViperHyper 15.07.2017, 01:41
@EisteeZitrus

Puh da hatte ich noch mal Glück gehabt hab ihn jetzt noch mal angemacht und er läuft jetzt soweit wieder werde ihn morgen mal auseinandernehmen und einmal Staubwischen

0

Ist denn alles richtig drin? Alle Stromkabel alle sata Kabel die Grafikkarte der RAM die Lüfter etc? Probier das mal

Könnte mehrere Ursachen haben. Schau dir das MB an, ist es augenscheinlich in Ordnung? Alle wichtigen Verbindungen (MB, RAM usw) mal ein und wieder ausstecken. Tut sich gar nichts mehr oder hörst du ein akustisches Signal/blinkt was/beginnen sich die Lüfter ggf. kurz zu drehen? Hast du die Möglichkeit Komponenten testweise auszutauschen? NT eines Bekannten usw? Ggf auch mal einfach das Kabel tauschen.

Wackelkontakt vielleicht warte einfach mal bis morgen. Viele Probleme lassen sich erstaunlicherweise durch warten  lösen.

Was möchtest Du wissen?