PC auf dem Fernsehr FPS einbüssen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ganz enorme FPS-Einbußen am Fernseher haben,d as ist aber eine Einstellungssache. Der Fernseher hat eine viel geringere Bildwiederholrate als ein MOnitor. Wenn du z.B. mit 1080i laufen lässt und die Grafikkarte sich auf den Monitor synchronisiert, so hast du plötzlich nur noch 50 oder gar 25 FPS, und das speil laggt ohne Ende.

Daher am Fernseher immer die Synchronisation (oft auch Vsync genannt) abschalten.

Die Größe des Fernsehers hat nix mit dem Bildinhalt zu tun, den der Rechner zu berechnen hat, ein Monitor mit 1920x1080 braucht genau so viel Rechenzeit wie ein Fernseher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst keine FPS einbüßen. Ist ja so, als ob du den Fernseher als Monitor nutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasSyndrom
27.01.2013, 21:22

ich dachte halt beim spelen muss die grafikkarte mehr arbeiten weil die bilder ja dann größer sind oder niicht?

0

Was möchtest Du wissen?