PC auf dem aktuelle Spiele flüssig laufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde noch mit dem Kauf bis September warten. im September sind einige Sachen angekündigt worden wo dann auch ältere Hardware günstiger angeboten wird. so lässt sich dann auch ein Älterer PC  für weniger geld als aktuell zusammenstellen mit dem man ( mit Abstrichen) noch ne weile Freude dran haben kann. Auf jeden Fall ( auch wenn man sich dazu hingezogen fühlt und einige jemanden drauf drängen) sollte man keinen Intel als CPU Modell wählen. .Ein AMD Ryzen CPU ist im P/L besser.

PUBG ist leider ein Hardware-Verbrenner, dank nicht so gelungener Optimierung. Da wirst schon etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. 800 € würde hier mal ansetzen. 

Würde sogar höher gehen und eher die 1000 Euro Grenze anvisieren, wobei man hier dann noch etwas Luft für Mögliche Konfigurationen hat. Ahh eben Mail bekommen meine dritte RX 580 mit 8GB (Sapphire Nitro+ Special Editition) kommt morgen ,angekündigt von DHL   -Froi-

0

Was möchtest Du wissen?