PC Anlage bis 400€ gesucht?

2 Antworten

M-Audio BX5 D2, BX8 D2 oder Swissonic ASM7, dazu eine Focusrite Scarlett 2i2 oder ein Steinberg UR22 MK2. Sind 2.0 Systeme, allerdings mit ordentlichem Bass

Wenn ein dedizierter Sub gewünscht ist, wäre das M-Audio AV32.1 oder das M-Audio BX5 2.1 ne Option. Letzteres übersteigt dein Budget allerdings etwas

Danke für deine schnelle Antwort! Die BX8 habe ich bereits auch geliebäugelt.

Eine Sache habe ich vergessen zu erwähnen: Mir wäre es noch wichtig die Lautstärke von der kompletten Anlage irgendwo vorne regeln zu können, also nicht hinten an der Box, oder via PC Sound.

Gibt es da noch Alternativen, oder brauche ich dann definitiv einen Verstärker der dann auf meinem Desk steht?

0

Danke für deine Antwort.

Was mich wundert ist, dass der Sub fast doppelt soviel kostet wie die 2 Boxen zusammen.. Ich habe in soweit gelesen, dass die Boxen gut 2/3 und der Sub 1/3 ausmachen sollen. Hier wäre der Sub ja bei  2/3 des Preises..

0
@barroks

Ja - der Sub kostet soviel weil er ja auch DREI Verstärkerkanäle plus aktive Frequenztrennung mit an Bord hat.

Die Zusammenstellung macht auf jeden Fall viel Spaß - damit ist auch mal ne kleine Party drin.

0

Was möchtest Du wissen?