PC am ende des Jahres auf rüsten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ne GTX 970 nehmen (Asus zB), 8GB DDR3 Ram ist gut, reicht auch für Gaming (kannst dir ja überlegen ob du ggf. 12GB oder sogar 16GB nimmst), SSD Festplatte (60GB oder mehr) für Windows wäre noch gut (und schnell), Windows 8 würde ich auf keinen Fall nehmen, das taugt irgentwie gar nix. Mit dem extra Start Screen war das ein Versuch der meiner Meinung nach total misslungen ist und mit dem in die Ecke fahren um das Start ersatz menu zu öffnen. Totaler sche*ß. Windows 7 ist eigtl das beste Windows, allerdings bald veraltet. Windows 10 ist mittlerweile echt gut und windows 7 nach windows 8 wieder ähnlich. Würde das nehmen. Den i5 kannste wirklich behalten, der ist noch gut.

Wenn du erst Ende des Jahres kaufen willst ist es Quatsch jetzt schon zu fragen, ich erwarte, das sich im Herbst noch einiges tun wird sowohl bei AMD als auch bei NVIDIA.

Auch deine Vorstellungen was du an Hardware benötigst sind nicht wirklich gut.

1) Dein Prozessor ist vollkommen ausreichend für derzeit alle aktuellen Spiele. Mehr Power würdest du nur benötigen wenn du noch gleichzeitig Videos von Spielen aufzeichnen möchtest.

2) Wozu soll das Mainboard SLI unterstützen? Es ist immer sinnvoller möglichst nur eine Grafikkarte einzusetzen und diese ggf. aufzurüsten als eine zweite in das System hinzuzubauen. (Daher würde sich SLI nur lohnen wenn du das Geld für zwei GTX 980ti hättest)

3)Eine weitere SSD? Bitte frage dich wofür? Eine SSD ist dafür da den Systemstart und das Laden von Programmen zu beschleunigen. Selten genutzte Programme und Daten kann man lieber auf einer Festplatte auslagern.

4) Bei deinem vorhandenen Netzteil solltest du erst einmal eine Bestandsaufnahme machen bevor du ein neues planst.

Meine derzeitige Empfehlung würde lauten.

8-16GB DDR Ram dazu kaufen (ca 80,-€)

eine GTX 980ti (ab ca 620,-€)

und ggf. ein Netzteil 550-650W (ab ca. 75,-€)

Und dein Windows kannst du in jedem Fall weiter nutzen.

TheDyingWalker 29.03.2016, 16:17

1. Den Prozessor will ich ja behalten.

2. Vielleicht wenn ich eine neue GPU habe will ich sie mir nochmal kaufen . Aber aufjeden fall will ich das die GTX 750 TI als Physic X karte benutzt wird SLI ist jetzt kein extremer muss.

3.Ich will eine kleine SSD für Windows  haben .

0
bcords 29.03.2016, 16:29
@TheDyingWalker

2) Alle aktuellen NVIDIA Karten können PhysX also weg mit der GTX 750ti

3) Du kannst die vorhandene SSD für Windows mit nutzen.

0

SLI macht normalerweise erst Sinn, wenn man mindestens das Potential der Oberen-Mittelklasse-Grafikkarten ausgeschöpft hat. Aber musst Du wissen. MultiGPU ist in Zukunft schon eher für VR interessant.

Bei den Grafikkarten ist momentan keine NVIDIA-Karte unterhalb der 980TI zu empfehlen, aber bis zum Herbst werden wahrscheinlich wenigstens die neuen Mittelklassekarten bieder Fraktionen verfügbar sein. Da muss man dann neu schauen, wie gut sie beide Ihre Schwächen in den Griff bekommen haben - denn es werden in dem Bereich beide keine grundlegend neuen Architekturen bringen.

Jedes hochklassige Netzteil mit 500Watt kann jede derzeit verfügbare single-GPU-Karte betreiben. Sehr gute Preis/Leistung haben zum Beispiel typischerweise Super Flower-Netzteile, denn diese sind in Deutschland nicht so bekannt.

Das Windows kannst Du mitnehmen, denn in Deutschland darf es nicht an die Hardware gebunden sein. Evtl. musst du es telefonisch aktivieren lassen. DDR3-RAM bekommt man mittlerweile wieder fast nachgeschmissen.

Die typischen SSD-Empfehlungen sind derzeit Samsung Evo 850 udn Crucial MX200, mit beiden macht man nichts falsch. Da sich hier der Markt aber auch sehr schnell dreht, kann man sich jetzt schon schlecht versteifen. Es sollten aber mindestens 250GB sein.

Das ist ziemlicher Quatsch was du da schreibst...

Für was zusätzlich 500 GB HDD?

Wieso Netzteil mit so starker Leistung wenn du nicht annähernd eine so starke GraKa kaufst?

Für was SLI-Betrieb? Das geht nur mit 2 gleichen GraKas.

TheDyingWalker 29.03.2016, 16:05

1. Weil ich vllt mein Lappi verkaufe und die HDD Rausnehme

2. KP dann muss ich das Netzteil nicht mehr ausfrüsten in ein paar jahren

3. Vielleicht kaufe ich eine nochmal 

0

Das würde ich jetzt noch nicht planen da dieses Jahr noch neue Grafikkarte und CPUs raus kommen werden.

LG

TheDyingWalker 29.03.2016, 16:06

Die CPU wird bleiben das steht fest.

0
xGeTReKtx 29.03.2016, 16:13

Ich würde das behalten bis du die CPU wechselst und SLI ist sowieso schwachsinn da es immer weniger von Spielen unterstützt wird.

0
TheDyingWalker 29.03.2016, 16:17
@xGeTReKtx

Die CPU werd ich auch irgend wann mal wechseln aber dann wird das bestimmt eine I7 CPU aus  der Haswell Reihe.

0
xGeTReKtx 29.03.2016, 16:51

Warum den das bis du die wechselst ist die schon drei mal überholt und danm bräuchtest du wieder ein neues board. Warte einfach bis die neuen GPUs kommen und hol dir dann erst mal nur eine neue Grafikkarte evtl. noch ein neues NT alles andere ist Geldverschwendung.

0

Und ich würde gerne noch eine SSD haben.


Was möchtest Du wissen?