PC (ACER) läuft Flüssigkeit aus!

3 Antworten

Ist wahrscheinlich der akku der ausläuft am besteb nicht mit bloser hand anfassen ist nähmlich nicht gerade gesund

Geht der Laptop noch? Könnte mir vorstellen, dass es (vielleicht) der Akku war.

Angst vor Schwangerschaft - zurecht?

Es helfen evt. ein paar Details. Also erstmal hallo ich bin neu auf Gutefrage und brauche dringend rat! Ich hatte mit meiner Freundin Geschlechtsverkehr und habe, wie schon gesagt, angst, dass sie schwanger ist. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, ich denke kurze Info reicht. Wir hatten erst normalen Sex. Da ich ein Kondom getragen habe ist es logisch, dass Sperma reste auf meinem Penis bleiben wenn ich das Kondom ausziehe. Sie hat mich sofort danach Oral befriedigt und da landete natürlich auch das ganze Sperma in ihren Mund. Natürlich kam auch noch wahrscheinlich der ganze Rest aus meinem Penis heraus, worauf ich hinaus will ist: Ich habe sie danach geküsst und ca. eine Minute später geleckt. Sollte ich nun angst haben, dass sie schwanger ist? - es war ein Zungenkuss - wir hatten beide davor Alkohol getrunken. (Vodka). Sterben die Spermien denn dann nicht ab? (Bevor sie mir einen geblasen hat) - Sterben die Spermien nicht allein schon durch den Speichel ab?

Das andere ist... wenn man Sperma an den Händen hat und durch das Abrollen es auch am Kondom landet, hilft es wenn man beides mit der Decke sauber macht? Spermien sollen in der Luft ja nur wenige Minuten überleben und wenn man das dann abwischt sollte es ja normal kein Problem sein. - Das abrollen und anfassen meines Geschlechtteils war kurz nachdem sie mir einen geblasen hat. - ich bin nicht gekommen, vllt. aber etwas Sperma "rausgepresst"?

Das letzte ist ganz einfach!: Nachdem wir Sex hatten war auf meinem Kondom nur an der Spitze eine weiße, nicht klumpige Flüssigkeit - ist das der Weisfluss? Nennt man ihn so? - Sie war kurz vor ihrer Periode - es war halb durchsichtig, halb weiß - es roch nach nichts - Kondom nicht gerissen (geprüft) und im Kondome war auch nur minimal Sperma (Wurde nicht herausgedrückt von unten, ich bin nicht gekommen. Wahrscheinlich wurde der rest aus meinem Penis einfach "rausgepresst")

Ich hoffe ihr könnt mir eine ausführliche Antwort geben.

...zur Frage

Wie Feuchtigkeit aus Decke bekommen?

vor ein paar Tagen hat es bei uns aus der Dachbodenluke getropft und der ganze Boden drunter war nass. Als ich der Ursache auf den Grund ging, habe ich bemerkt das es ein Raumentfeuchter war der sich gefüllt hat und schräg in einem Karton stand. Nach dem wir die schmierige Lösung weggewischt haben, haben wir 2 Tage später bemerkt das sich die Flüssigkeit auch im Rahmen der Dachbodenluke gesammelt hat und in die Decke gelangt ist. Es haben sich zwei Flecken gebildet von ca 10x50 cm, kann mir jemand einen Tip geben wie wir diese Flecken schnellstmöglich wieder trocken bekommen ?

...zur Frage

Machen Mäuse im Dach so etwas?

Hallo!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir auf dem Dachboden Nager haben und da wir Mäuse im Garten gesehen haben, glauben wir, dass es auch diese sind. Wir haben ein sehr hohes und auf der einen Seite steiles Dach, haben versucht alle Zugänge zum Dach zu verschließen hat aber nicht geklappt.

Das PROBLEM: kann es sein, dass die Mäuse durch den Dachboden durch urinieren?! Wir haben 3 Dachgeschosszimmer und unser jüngster kam gerade aus dem Zimmer und meinte, ihm wäre etwas auf die Schulter getropft. Es war gelbliche Flüssigkeit und er meinte, es hätte vorher auch auf dem Dach "getrippelt". Er hat mit seiner Nerf-gun versucht Spinnen von der Decke zu schießen (da diese seeehr hoch ist), kann es sein, dass die Mäuse sich dadurch erschreckt haben und darum uriniert haben und weggerannt sind? Wir müssen ja nun irgendwas tun, damit das nicht mehr passiert. Waren das Mäuse? Und was können wir tun?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Wasserschaden - Fahrlässigkeit?

Hallo,

Gestern klingelte mein Nachbar, das seine Decke unter meinem Badezimmer nass ist und es zwischenzeitlich wohl sogar schon auf den Boden getropft ist, aber nicht ständig tropft. Mein Badezimmer ist mit zwei übereinander liegenden PVC Böden ausgestattet, wovon der untere PVC Boden fest geklebt und an den Seiten abgedichtet ist.

Als ich heute morgen dann den oberen PVC Boden löste, befand sich Wasser zwischen den beiden Böden und es riecht muffig/feucht.

Wenn ich aus der Badewanne aussteige, lege ich immer ein Handtuch oder Vorleger vor die Wanne, aber ganz davon frei sprechen das mal was daneben geht, kann ich mich natürlich nicht, auch wenn ich es immer direkt weg wische. Der Nachbar meint nun, das kommt von übergelaufenem Badewasser, die feuchte Stelle ist genau da, wo die Badewanne steht.

Ist das überhaupt möglich von so ein bisschen übergeschwappten Wasser, übergelaufen ist mir die Badewanne definitiv nicht. Wenn mir jetzt Schuld nachgewiesen wird bin ich mit meiner Hausrat oder Privathaftpflicht abgesichert?

...zur Frage

Was tropft da in den Zügen der DB immer von der Decke?

Hallo,

Ich fahre manchmal mit dem Zug. Mit der RB und dem IRE fahre ich am meisten und mir kam es jetzt schon 4 mal vor das es in den Zügen von der Decke tropft und ich frage mich natürlich was tropft denn da runter?

Einmal bin ich an einem heißen Sommertag mit dem IRE gefahren auf einmal kommen von der Decke Wassertropfen runter. Mir ist aufgefallen, besonders wenn er um kurven fahrt Tropft es. Bin davon ausgegangen, dass es sich um Kondenswasser der Klimaanlage handelt. Beim zurück fahren war es genau dasselbe Spiel. So das war das normalste, was von der Decke kam. Bin vor ein paar Wochen wieder mit dem IRE gefahren.Habe mich in der Nähe der Toilette aufgehalten. Dort hat eine rote Schrift geleuchtet "WC defekt" der ganze Boden war Nass und es hat richtig von der Decke geschüttet. Ich frage mich jetzt natürlich wieso von der Decke? Wird das Toilettenwasser in der Decke gesammelt? Kann mich vielleicht jemand aufklären? Jetzt zum absoluten mehr oder weniger Highlight. Am Dienstag bin ich mit der RB gefahren. Dort ist eine blaue Flüssigkeit von der Decke getropft (Bild). Besonders dort frage ich mich, was zum teufel dieses blaue Wasser war. Eine Toilette war nicht in der Nähe. Sogar ein Fahrkartenkontrolleur ist vorbei gelaufen und hat so getan als würde es ihm gar nicht auffallen.

Finde es echt komisch, wieso in Zügen immer so oft von der Decke tropft. Ich hoffe mich kann jemand aufklären über das Wasser, dass vor der Toilette aus der Decke kam und vor allem das blaue Wasser in der RB.

MFG nicoleinchen1

...zur Frage

Wasserschaden durch offenes Fenster im Dachboden

Bei uns ist Wasser es durch die Decke getropft und hat einen darunter stehenden Schreibtisch beschädigt (Holz ist aufgequollen). Auf der Suche nach der Ursache ist herausgekommen, dass ein Dachbodenfenster weit geöffnet war. Durch dieses hat es reingeregnet. Der Dachboden ist nicht vermietet und von niemandem genutzt, ist aber offen und theoretisch für jeden zugänglich.

Nun die Frage: Wer haftet für unseren Schaden? Wir sind Mieter in der Wohnung unter dem Dachboden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?