PC = Mainboard

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

500€ maximal für alles?

=> http://geizhals.de/?cat=WL-407070 Der kostet rund 466€ bei hardwareversand.de

Du packst einfach alle Teile bei hardwareversand.de in den Warenkorb (gutefrage.net/tipp/wie-man-bei-hardwareversandde-rabatte-bekommt) und packst dann noch den Zusammenbauservice für 30€ mit rein. Dann kommt er fertig bei dir an und du musst nur noch das OS aufspielen (Win 7 gibts für 30€ auf ebay)

Wenn du keine Ahnung hast lass die Finger von Einzelteilen. Es gibt Boards die Grafikkarten eingebaut haben aber für neue aktuelle Spiele ist es immer vorteilhaft eine separate Karte zu benutzen. Und wenn du was richtig gutes haben willst, verschlingt die Karte alleine schon mindestens die hälfte... Schau am einfachsten mal bei Aldi nach einem Medion. Das sind zwar nur Allround PCs aber denoch mit rechte guten Ausstattungen.

Mainboard : Gigabyte G1, Sniper A88X

Wenn es was Preiswertes sein sollte : Asrock Extreme 4 oder 4+ mit A88X Chipsatz. Dazu Passende APU ( AMD/ATI A10-7850K) + Kühler , Nun fehlt dir nur noch Speicher und eine Grafikkarte. Beim Speicher solltest auf PC 2133 CL9 DDR 3 Module achten und bei der Grafikkarte kannst dir ein Modell aus der AMD/ATI R9 Reihe aussuchen was in dein Buget passt.

Schon hast ein PC System mit dem du deine vorgegebenen Games Zocken kannst.

Gho5txx 27.06.2014, 14:34

Bei nem 500€ PC verbaut man kein 100€ Mainboard. Zudem lohnt sich der 7850k nicht. Nicht für 140€. Da nimmt man entweder nen FX 8320 oder nen i5 4440. Beide stärker.

0

Was möchtest Du wissen?