Pc- Garantie , Lautprecher eingang kaputt.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung,Mängelhaftung.

Garantie ist freiwillig und der Geber bestimmt die Regeln der Garantie und wie lange die ist.Ob es überhaupt eine gibt.

Wenn du keine Schuld an dem Defekt hast gehst du mit dem Teil und Kassenbon dorthin wo du gekauft hast und sagst was los ist.

Bevor du ein neues Gerät bekommst musst du dem Händler erstmal die Möglichkeit geben den Schaden zu beheben.Allerdings nicht so oft wie der das will.2 x Versuchen reicht.Du kannst von deinen Rechten Gebrauch machen wie Minderung,Schadensersatz,Rücktritt.

Der KANN ,muss aber nicht auch gleich ein neues Gerät geben.

http://www.anwalt-seiten.de/artikel/sec1/221.html

Umtauschen wäre Kulanz.

Du kannst gegenüber dem Verkäufer vom Gewährleistungsrecht gebrauch machen, der Verkäufer muss den Mangel beseitigen, dies kann durchaus durch eine Neulieferung sein, oder halt Reparatur.

Garantie würde ich in diesen Fall daher nicht in Anspruch nehmen, kannst Du aber natürlich machen wenn dies ein Garantiefall ist.

Snooki313 08.09.2014, 18:59

Ich danke Ihnen, werde davon wohl am Wochenende gebrauch machen, denn das ist ja eine Unverschämtheit :D

LG

0

Wenn du den PC von einen gewerblichen Händler gekauft hast, hast du ein halbes Jahr Garantie. Der Händler müsste beweisen, dass der Fehler erst nach dem Kauf entstanden ist. In der Praxis ist dieser Nachweis schwierig, also solltest du ihn problemlos zur Reparatur geben können. Nach 6 Monaten dreht sich die Beweislast um, also warte nicht zu lange, sonst bist du auf die Kulanz des Verkäufers angewiesen.

Antitroll1234 08.09.2014, 17:51

Wenn du den PC von einen gewerblichen Händler gekauft hast, hast du ein halbes Jahr Garantie

Garantie ist immer eine freiwillige zusätzliche Vereinbarung.
Wenn gegeben selten vom Verkäufer, sondern vom Hersteller.

Der Händler müsste beweisen, dass der Fehler erst nach dem Kauf entstanden ist

Dies betrifft die 24 monatige gesetzlich geregelte Sachmängelhaftung (Gewährleistung), bis zum 7. Monat greift dann auch die Beweislastumkehr nach BGB §476.

Du vermischst Garantie mit der Sachmängelhaftung (Gewährleistung).

0

Was möchtest Du wissen?