Pazifischer Feuerring verantwortlich für erdbeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Pazifische Feuerring befindet sich, wie der Name schon sagt, rund um den Pazifik und damit auch im Westen der USA.

Erdbeben entstehen oft durch Verschiebung der Litosphärenplatten ("Kontinentalplatten").

Vulkane entstehen dort, wo Magma aus dem Erdmantel durch Spalten der Litosphäre bis an die Oberfläche der Erde steigt, also z.B. auch dort, wo sich Kontinentalplatten gegeneinander verschieben.

Im Westen der USA handelt es sich dabei um die Pazifische Platte und die Nordamerikanische Platte.

Das heißt, die Verschiebung der Kontinentalplatten ist sowohl verantwortlich für Erdbeben im Westen der USA, als auch für die Entstehung der Vulkane des Pazifischen Feuerrings - mal ziemlich vereinfacht gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil im Pazifik tektonische Platten aufeinander treffen und sich eine Platte unter die andere schiebt, dadurch entstehen die Beben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der pazifische Feuerring befindet sich rund um den Pazifik und definitiv nicht im Atlantik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überleg doch mal....warum sollte der pazifische Feuerring im Atlantik sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?