PaySafeCard beklaut, Strafbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Freund kann natürlich eine Anzeige wg. Betrugs tätigen. Ob es ihm jedoch etwas nützt kann ich dir so nicht beantworten. Da es sich aber offenbar um eine zweifelhafte Transaktion handelt besteht die Gefahr, daß er u.U. ebenfalls Probleme bekommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die AGB's verbieten das weitergeben über's Internet. Somit ist das Gesetz nicht mehr ansprechend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tryanswer
18.03.2016, 23:58

Falsch, die AGB sind eine Sache - dadurch wird aber nicht das Strafrecht außer Kraft gesetzt.

0

Nein du würdest dich selber strafbar machen weil du einen gecrackten acc kaufen wolltest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?