Paypalkonto gesperrt....

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kannst du vergessen. Das bekommt jeder zugeschickt. Da wollen Gangster deine Daten haben mehr nicht. In den Papierkorb damit.

Die Mail stammt wahrscheinlich nicht von Paypal. Solche Mails werden häufig verschickt, um den Leuten Daten zu entlocken. Wenn du auf der in der E-Mail angegebenen Seite deine Daten eingibst, könnten die Betrüger dein Konto plündern, falls du eines hättest.

Ignorieren und löschen - davon kann ich mittlerweile ein Lied singen. Da kommen garantiert noch andere Mails wie z.B. bezüglich Datenabgleich deines Kontos, dein Konto wurde gesperrt, du musst noch was bezahlen usw.! :-)

Ja, die Mails habe ich schon...

0
@vanillaschote

Eben bekam ich eine von der Facebook GmbH - mein Konto wäre nicht gedeckt! Bin jedoch nicht bei Facebook angemeldet. Bin aber auf interessante Seiten gestoßen wo vor solchen Mails gewarnt wird. U.a. sollen sich auch von "Amazon" solche Mails im Umlauf befinden.

0

das ist eine Tronjaner Email um sich Zugang zu deinem PC oder paypalkonto zu verschaffen! Kommt sicher aus für jede andere Bank als Versuch

Weil es komische Aktivitäten darauf gab. Nun, ich habe kein Paypalkonto, was sollen diese Mails?

Wie schon mehrfach geantwortet: dies sind Pishing-Versuche und diese sind in der Regel immer unpersönlich gehalten in der Anrede, als ohne Namensnennung! Dann gibt es nur eine richtige Antwort drauf: sofort löschen bevor irgendwas bestätigt wird!!!

Gruß siola55

Da versuchen Kriminelle, an Nutzerdaten und Paßworte zu kommen - einfach löschen, nie antworten

Solche eMail habe ich auch bekommen. Neue Masche, um an Daten zu kommen.

was in der Informationstechnik älter als 10 Jahre ist, ist nicht mehr neu..

1

Das ist sogenanntes "Phishing" (was das ist, kannst Du per Google erfahren). Derartige Mails sogleich löschen.

Wo ist das Problem, wenn du kein PP Konto hast? Setz den Absender auf die Blacklist und gut ist.

Was möchtest Du wissen?