Paypal zieht einfach ohne Grund Geld ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

PayPal zieht nie grundlos irgend etwas ab. Und kündigen kannst Du Dein Konto erst, wenn Du alle Verbindlichkeiten erledigt hast. Anhand Deiner Buchungen kannst Du genau prüfen, wie das Minus entstanden ist. Und ich rate Dir, das auch schnell auszugleichen.

Das werde ich natürlich schnellstmöglich machen.....

0

Du könntest auf die Transaktion klicken und schaun was da steht!

"Ich werde PayPal kündigen, so ein Saustall wie die haben ist doch unmöglich"

Äh wenn du das nicht warst dann hast du ganz andere Probleme weil jemand Zugriff auf deinen Account hat. Paypal schickt nicht grundlos Geld umher bzw. zieht grundlos Geld ein

Mir ist das noch nie passiert. Paypal erlaubt auch keine Minus-Salden, Beträge unter NULL werden dem bezogenen Bankkonto belastet.

Paypal ist eine Bank ich würde mich schwer wundern, wenn da etwas dermaßen schief läuft.

Ich kann manchen Zahlungen auch schlecht zuordnen, weil die Buchungsinformationen manchmal nicht mit mit Shop-Namen übereinstimmen. Aber: ich habe noch restlos ALLES rausgefunden.

Also erst mal sauber die Transaktion prüfen, bevor du losschreist. Wenn du es dann immer noch nicht zurordenen kannst, dann PayPal anschreiben. Die werden Dir helfen.

Spätestens dann wirst du sehen, ob PayPal ein Sauladen ist, oder jemand anderes ;-)

Was möchtest Du wissen?