PayPal Zahlung wird geprüft! Verschicken 7.500€!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du die Rolex auch bei dir? Oder verschickt der "Kunde" die dann erst? Klingt SEHR dubios! Mir deucht, dass du verarscht wurdest.

Bei solchen großen Summen kann es schonmal vorkommen, dass die PayPal Zahlung gesprüft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habe mit meinem ebay acc. verkauft aber sein paypal konto hinterlegt ist das schlimm.

Nein, du kannst für den Zahlungsempfang ein beliebiges Konto hinterlegen.

Für Paypal-Konten gibt es Sende-und Empfangslimits.

Vielleicht sollte man mal in dieser Richtung das Empfängerkonto prüfen.

Bist du gewerblicher Verkäufer, weil du Im Auftrag verkaufst?

Ist dir der Verkäufer persönlich bekannt?

Hast du die Rolex selbst in Händen?

Warum hat er die Uhr nicht selber verkauft?

Über welche Plattform lief der Verkauf?

Ist ein adäquater Versand (Werttransport) gesichert?

Ich hätte noch 1000 weitere Fragen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt für mich so, als seist du als Mittelsmann für illegale Geschäfte benutzt worden. Ich würde den Deal nochmal hinterfragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
13.03.2014, 23:25

Frage an den Fragesteller:

Hast Du denn die Papiere zu der Rolex? Ohne geht dank Paypal-Zahlung nichts.

Denn auch, wenn Paypal die Zahlung freigeben sollte, wird der Käufer ohne Papiere einen von der Beschreibung abweichenden Artikel oder einen Fake-Artikel melden. Dann wird von Paypal das Geld zu Deinen Lasten an den Käufer erstattet.

1

wo sitzt der Käufer? Nigeria/USA.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?