[PayPal] Wieso bekomme ich das Geld erst wenn ich eine Sendenummer eingebe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie du schreibst bist du noch keine 18 und hast auch nicht viel Ahnung von Gesetzen und von PayPal.

PayPal sagt dir, dass du die Ware losschicken musst, weil der Käufer sein Geld bereits an PayPal (also an dich) überwiesen hat. Freigegeben wird das Geld aber erst, wenn du die Ware losschickst und der Käufer auch keine Probleme meldet (dafür hat er ab Kaufdatum 45 Tage Zeit).

Die Sendungsnummer ist die Nummer, die man bei der Deutschen Post AG, Hermes, DHL u. a. Brief- und Paketdienstleistern bekommt, wenn man etwas versichert versendet.

Du kannst auch etwas ohne Sendungsnummer versenden, aber dann kann der Käufer behaupten er hat nichts bekommen und du musst dann PayPal gegenüber beweisen, dass du es wirklich verschickt hast. Ansonsten bekommt er sein Geld wieder und du hast das Problem. Falls du mir das nicht glaubst lies dir bitte die PayPal-Richtlinien und die PayPal-AGB durch. Das ist nämlich eine beliebte Betrugsmasche bei Käufern (also sie behaupten nichts bekommen zu haben, wenn die Ware unversichert versendet wurde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?