Paypal-Verkäuferschütz - wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Unterbrich den Kontakt!

Betrugsversuch der sogenannten Nigeria-Connection. Darüber kannst du hier nachlesen:

http://members.ebay.de/ws2/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

Egal auf welcher Verkaufsplattform, die Masche ist immer: Du erhältst eine email vermeintlich von der Bank oder von Paypal Du sollst die Versandnummer angeben und das war es dann.

Versandnummer = Ware ist weg
Fake-Email = es gibt kein Geld.

Unterbrich bitte jeden Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
13.11.2015, 10:04

Eine weitere Möglichkeit Paypal-emails zu prüfen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/phishing

Betrügerische E-Mails

Wir fordern Sie nie auf, persönliche Daten direkt auf einer Website einzugeben. Wenn wir Ihre Hilfe benötigen, fragen wir Sie immer über eine Nachricht in Ihrem PayPal-Konto.

Prüfe die Nachricht, über den Browser eingeloggt (niemals über einen Link in einer email) in Deinem Paypal-Account. Weitereiten an spoof@paypal.com kannst Du sie auch.

4
Kommentar von KleenesDingenz
13.11.2015, 11:16

Also am besten einfach nicht mehr reagieren? Können die dann dennoch irgendwas mit meiner PayPal-Adresse anstellen?? Mir ist ganz schlecht :-/

0

bei paypal zahlung muss die lieferung an die bei paypal hinterlegte adresse erfolgen sonst kann der käufer käuferschutz beantragen und mit dem Nachweis das die Sendung an Dritte versendet wurde wird dem auch statt gegeben - dann bist du beides los....

eine häufige masche...


bei ebay kleinanzeigen ist abhlung und barzahlung das einzig richtige.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sicher zu gehen solltest du in jedem Fall die Paypal Hotline anrufen und einfach mal nachfragen, was es mit dieser Mail auf sich hat. Ich habe eine solche Email noch nicht bekommen, haber aber auch schon Sachen verkauft und es über Paypal abgewickelt. Den Kundenservice habe ich als kompetent erlebt und die können dir auch sagen, ob diese Email wirklich von ihnen stammt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffenOREO
13.11.2015, 08:39

Vor allen Dingen, da Paypal den Sitz in Luxembourg hat und nicht in Singapur. Kann man übrigens unter www.paypal.de sehr leicht im Impressum nachlesen.

0

Das ist ein Betrugsversuch!
Lasse dich blos nicht darauf ein.

Bei eBay Kleinanzeigen immer nur Ware gegen Geld, also Selbstabholung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo..mein Name ist Reiner Gober..Leider bin ich auch auf diese Masche reingefallen..die gleiche Vorgehensweise wie oben beschrieben..leider war ich so dumm und habe mein Ausweiskopie zu denen geschickt für einen Vertrauensbeweis..Ab da ging alles sein Negativen weg. Meine Handtasche die ich weg geschickt habe war im Wert von 1700 €..Von da an arbeiten diese Leute mit meinem Ausweiß um bei dem Verkäufer vertrauen zu wecken. Ich kann nur sagen das Paypal kein Geld zurück hält und im nachhinein gut schreibt..Es wurden schon so viel Leute betrogen mit dieser Masche..Gott sei dank konnte ich einige davon abhalten betrogen zu werden weil sie mich auf einer bekannten Plattform Persönlich angeschrieben haben..Es laufen mehrere Anzeigen gegen Unbekannt von meiner Seite her..Leider nimmt es kein Ende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei ebay-kleinanzeigen gilt der Grundsatz: Abholung und Barzahlung!

Du solltest unbedingt die Finger davon lassen. Das riecht nach Betrug. Nachher stellt sich heraus, dass du gar kein Geld von Paypal bekommen hast, hast dann aber bereits die Ware verschickt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Betrugsversuch. Du wirst kein Geld erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde auch betrogen. Was kann ich jetzt machen?

LG und Danke für JEDE Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
13.11.2016, 14:00

Dumm schauen, Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten, Ware oder Geld abschreiben. eBay Kleinanzeigen ist wie ein Flohmarkt! Dort is Ware gegen Geld!

0

Was möchtest Du wissen?