Paypal verarscht worden was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Höre auf den Rat und verklage Deine "Bekannte" bei der Polizei. Ganz üble Masche! Wird Zeit, dass solchen Leuten Das Handwerk gelegt wird. Was hast Du denn für Bekannte? Und für die Zukunft: Persönliche Daten gibt man niemandem!

Hat die Bekannte dich bei FB nach deiner Nummer gefragt? Da sind z.Z. viele Betrüger unterwegs die Profile kopieren und genau die Masche, die du beschreibst, abziehen

Es liegt nicht an Paypal, sondern deine Bekannte hat dich nach Strich und Faden belogen und betrogen. Sie hat über deine telefonnummer kostenpflichtige Waren oder Dienstleistungen eingekauft und du hast ihr den Code gegeben, mit denen die Paypalzahlung genehmigt wird. Du solltest etwas misstrauischer sein. Wenn der Code vom Handy deiner Bekannten nicht funktioniert hätte, dann hättest du ihn ihr ja auch nicht zu geben brauchen. Also selbst Schuld. Beim nächsten mal besser aufpassen. Hol dir das Geld von deiner Bekannten zurück. Die hat es ausgegeben.

An die Polizei da du auf einen Betrüger hereingefallen bist

niemand93 10.07.2015, 13:22

werde ich dann mein geld zurück erhalten?

0

Deine Aussagen sind sehr undeutlich und unverständlich.

Kann es sein, dass das nicht PayPal war, mit dem du Kontakt hattest? Das kommt mir alles sehr komisch vor. Hast du in einer Mail, die angeblich von PayPal kam einen Link angeklickt?

PayPal schickt keine Mails in der du einen Link anklicken musst.

Was möchtest Du wissen?