Paypal unter 18 unter der Namen von seiner Mutter?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r strike1234,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „PayPal“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei PayPal entsprechend der AGB von PayPal erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Ich fange bald mit meiner Ausbildung an und möchte ein Paypal Konto errichten

Dafür besteht keine Veranlassung.

Das benötigt Deine Arbeitgeber zur Auszahlung Deines Ausbildungsgehalts:

Ich wollte mir ein Girokonto auf der Bank eröffnen unter meinem Namen und unter einer Vollmacht meiner Mutter

Ausser bei ebay-Kleinanzeigen und ähnlichen Abhol-Verkaufsplattformen, ist auf den anderen online-Verkaufsplattformen der Handel für Minderjährige untersagt.

Unter PayPal-Nutzungsbedingungen

steht ganz klar:

  1. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen: 2.1 Anmeldung. Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln,

wie schnell Paypal bei einem eventuellen Vertragsbruch handelt, kann ich mir lebhaft vorstellen.

2

Wenn das PayPal-Konto auf deine Mutter lautet, haftet diese auch dafür.

Das Giro-Konto wirst du sowieso im Guthabenbereich führen müssen, wenn du noch minderjährig bist.

In den Nutzungsrichtlinien und den AGB finde ich nichts, was dagegen spricht. Unter meinem PayPal-Konto ist auch ein Konto meiner Frau eingetragen und bisher hatten wir damit keine Probleme.

Allerdings ist PayPal sehr undurchsichtig, was sie als "dubios" werten und dann das Konto sperren. Wichtig ist aber, dass deiner Mutter klar sein muss, dass Du mit ihrem Wissen in ihrem Namen handelst. Wenn was schiefgeht, kann sie sich dann nicht mehr auf deine Minderjährigkeit berufen.

Das Konto muss auch auf Namen deiner Mutter laufen. Sonst wittert Paypal gleich nen Betrug. (Kontodaten werden da häufig missbraucht)

(bzw deine Eltern müssen zur Girokonto eröffnung mit. Eine Vollmacht reicht nicht ;) )

Du darfst auch unter 18 mit dem Einverständnis deiner Eltern kein PayPal Konto eröffnen und auch nicht auf den Namen deiner Mutter. Desweiteren müssen Girokonto und PayPal Konto Inhaber gleich sein. Warte also bis du 18 bist

Meines Wissens müssen Paypal Konto und Girokonto von den Daten her übereinstimmen.

Was möchtest Du wissen?