PayPal unter 18 geht dass?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt etliche, die sich mit falschen Daten bei Paypal angmeldet haben ...
und dann heftig auf die Nase gefallen sind.

Paypal hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht von Dir die Vorlage eines Auswies zu verlangen.

Abgesehen davon, handelst Du vertragsbrüchig, wenn Du Dich anmeldest und riskierst eine lebenslange Sperre:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#int_2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung. Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das Konto nur für sich selbst eröffnen.

Kommentar von Ballabel
22.11.2015, 17:49

Nein es handelt nicht um um China-Waren sondern über Ebay die , die wo es verkauft leider nur mit PayPal oder Mastercard gezahlt bekommen will :/ :)

0

Um Paypal zu nutzen, muss man mindestens 18 sein. Andererseits trifft es aber nicht zu, dass deine Bank das erfährt, denn so genau wird der Zahlungsverkehr nicht kontrolliert.

Ich hatte schon mit 16 einen Paypal Account und habe noch nie Probleme gehabt. Solange du alles bezahlst und die Bank ihren Anteil bekommt wird auch niemand etwas dagegen sagen. Aber soweit ich weiss braucht man eine Kreditkarte um mit Paypal zu bezahlen (wäre mir neu wenn man den account per Rechnung aufladenkönnte). Ich empfehle dir bei deiner Bank nach einer Prepaid Kreditkarte zu fragen. Diese funktioniert wie eine prepaid Simkarte fürs Handy was den Vorteil hat dass du dich nicht verschulden kannst.
Lg Jil

Natürlich geht das. Es gibt viele Jugendliche die Geschäfte tätigen die sie juristisch gesehen überhaupt nicht tätigen dürfen. Voll geschäftsfähig und damit auch befugt Verträge zu schließen ist man aber 18 und keinen Tag vorher. Die Bank wird das nicht kontrollieren weil das automatisiert läuft nur wenn etwas schief geht kann es als "Eingehungsbetrug" strafbar sein.

Das Mindestalter für Paypal-Teilnahme ist 18. So sind nun mal die Bedingungen.

Wenn Du glaubst, Deinen Kram unbedingt online kaufen zu müssen, mußt Du wohl noch etwas warten, bis Du bei Paypal mitmachen kannst.

Hallo Ballabel,

ja, es stimmt. Alles, was mit Bankgeschäften und ähnlichen Transaktionen zu tun hat, geht erst ab 18, da du ab dann unbeschränkt geschäftsfähig bist. Bis dahin musst du wohl oder übel alles über Mama und Papa erledigen.

Kommentar von honeymooncheyy
22.11.2015, 20:03

ich bin nicht 18 und habe auch paypal und habe auch schon oft damit bezahlt! also stimmt das nicht

ich habe auch mein richtiges Geburtsdatum angegeben und es funktioniert trotzdem

0
Kommentar von jiltamara
23.11.2015, 21:42

Stummt nicht ganz. Ich habe auch schon Paypal und mein eigenes E-Banking um rechnungen zu zahlen oder überweisungenzu tätigen und alles mit dem richtigen Geburtsdatum.

0

Was möchtest Du wissen?