Paypal unter 18? Geht das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Theoretisch geht das.

Praktisch wirst Du auf die Nase fallen, wie auch dieses Kind:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unknown_listing

Paypal ist eine Bank und hat das Recht und die Pflicht von Dir Ausweisdokumente zu verlangen. Wenn damit auch noch gefakt wird, wird es strafbar. Ab 14 bist Du strafmündig.

Also lass es besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nathan3
26.12.2015, 18:56

Super danke :)

0

Ja da kann durchaus was passieren! Wenn du auffällig wirst, aber auch, stichprobenartig oder bei einem anderen Verdacht, kann es sein, dass sie eine Ausweißkopie von dir möchten und dann kommt raus, dass du noch nicht 18 bist! Dann wirst du von PayPal höchstwahrscheinlich angezeigt.

LG Leon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nathan3
25.12.2015, 21:32

Okay danke :D

0

Es ist steht nicht unter Strafe, wenn man ein falsches Geburtsdatum angibt!

ABER!

Kommt es raus, wirst Du vermutlich eine lebenslange Sperre bekommen!

Und manchmal sind die Zufälle so doof, es kommt raus, glaube es mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zur Anmeldung ein Referenzkonto angeben. Das normale Konto eben. Und wenn die dann sehen das du vielleicht ein Konto hast, aber sie Daten kriegen Sie dann ja auch. Lieber nicht lügen. Könnte Stress geben. Wenn du wirklich was willst, frage doch deine Eltern oder Bekannten und gib ihnen das Geld für das Produkt was du möchtest. Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die AGB verbieten es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können einfach dein Konto sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nathan3
25.12.2015, 21:30

Bekommen die das heraus?

0
Kommentar von Carlystern
25.12.2015, 22:08

Ja auf jeden Fall. Früher oder später und dann ist es egal ob du dann mittlerweile 18 wärst. Dein Konto wird dementsprechend gesperrt!

0

Nein ich bin selbst erst 16 und solange du nicht mit 4 Stelligen beträgen um dich wirfst werden die auch nichts davon mitbekommen dafür ist paypal ein zu großer konzern Und Post usw wirst du in der Regel auch nicht bekommen viel Spass mit Paypal ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chinafake
25.12.2015, 22:01

Wieder einer der Superschlauen, die sich nicht die AGB durchgelesen haben, bevor man sich mit falschem Geburtsdatum dort angemeldet hat.

Damit legitimierst Du Paypal jedwede in den AGB beschriebenen Sanktionen gegen Dich einzuleiten.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#int\_10

Viele Kinder/Jugendliche meinen ja immer, dann kündige ich einfach den Account und erstelle dann einen neuen Account mit den richtigen Geburtsdaten, wenn man volljährig ist.

Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer
Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden
jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische
Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass
Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht
unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und
ein neues Konto eröffnen.

Die Nummer läuft nicht.

1
Kommentar von Carlystern
25.12.2015, 22:05

Julian wie kann man nur so do....f sein. Du wirst auch früher oder später erwischt. Herzlichen Glückwunsch!

1

Was möchtest Du wissen?