Paypal unter 18 benutzt. Schlechtes Gewissen. Was kann ich tuen.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Geld von Deinem Bankkonto abgebucht und auf Deinem Paypal-Konto verbucht wurde, solltest Du das Paypal-Konto kündigen. Das kann 3 - 4 Arbeitstage dauern.

Paypal hat eine lux. Bankenlizenz und führt durchaus und berechtigt Ausweiskontrollen durch, wie dieses Beispiel von GF zeigt:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun

Wenn Du volljährig bist und Dir dann noch ein Paypal-Konto anlegen möchtest, wird von Paypal eine Rüclfrage kommen, da Deine Daten in der Datenbank gespeichert werden. Wenn Du dann höflich mitarbeitest, solltest Du wieder als Kunde angenommen werden.

AbenteurerJan 30.11.2016, 19:01

Werde mich dran halten. Danke dir. 

0

Also das Geld wird noch abgebucht, das kann schon etwas dauern. Du brauchst Dein Paypal nicht zu kündigen, nutze es nur einfach nicht mehr.

Mich wunder es dass Du ein Konto aufmachen konntest den normal prüft doch Paypal genau ob Deine Daten stimmen

AbenteurerJan 30.11.2016, 17:40

Es stimmt ja alles. Bis auf das G. Datum halt. ..:( Danke für die Hilfe.

0
rgamst 30.11.2016, 17:44

Ja lösche das Konto, dann hast Du nicht viel falsch gemacht. In  Deinem Alter macht mman sowas schon mmal, kein Weltuntergang. Ich denke Dein Vater wird das nicht erfahren, wieso auch, wenn Du das nicht mehr benützt und die Zahlung abgebucht ist, wenn Dein Konto gedeckt ist, erfährt  das eh keiner

1

es dauert ein weinig bis das geld abgebucht wird das ist normal

aber du solltest denn account löschen oder zumindest nichtmehr benutzen

aber es is immer besser mit deinen eltern darüber zu reden als freumde im internet zu fragen

AbenteurerJan 30.11.2016, 17:39

Logisch. Nur ich möchte nicht gerne meinen Vater erleben wenn ich ihm das erzähle. Ich weis ich hab Mist gebaut  :'(. Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?