Paypal und Gehalt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jeder Zahlungseingang auf einem Paypal-Konto ist gebührenpflichtig. Lediglich die App Freunde & Familie ist kostenfrei - aber halt auch nur dafür gedacht und nicht für Zahungseingänge.

Ein Paypal-Konto ist nicht für die Zahlungseingänge von Gehalt oder / und Halbwaisenrente geeignet. Du hast keine Möglichkeit Geld abzuheben, noch normale Überweisungen zu tätigen.

Ein Paypal-Konto kann nur zu Zahlungen von Paypal-Konto zu Paypal-Konto genutzt werden. Geld von einem  Paypal-Konto kann nur an das vom Inhaber des Paypal-Konto auf sein dort hinterlegtes Bankkonto übertragen werden.

Paypal hat zwar eine lux. Bankenlizenz, arbeitet jedoch als Finanzdienstleister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Zusammenhang stehen für Dich denn der Bezug eines Gehalts oder einer Halbwaisen-Rente mit PayPal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst kein Amt bewegen können, solche Gelder auf PayPal einzuzahlen, denn dafür ist PayPal nicht gedacht. PayPal ist nur ein Zahlungsdienstleister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehalt und HWR gehen auf dein Girokonto.  Dein Girokonto kostet die vereinbarten Gebühren.  PayPal hat nichts damit zu tun, das ist ein ganz anderes Konto. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PayPal bucht das Geld von deine Girokonto ab, was du über PayPal gekauft hast, alles andere ist doch nicht Relevant, PayPal ist nicht Gebührenpflichtig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat doch mit Paypal nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bekommst doch deine Halbweisenrente oder dein Gehalt nicht auf dein Paypalkonto. Paypal ist ausschließlich ein Bezahldienst, keine Bank die Girokonten verwaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?