Paypal trotz Zahlung Inkasso?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

" paar Tage später "
Wie lang dieser Zeitraum tatsächlich war, da gibt's sicherlich unterschiedliche Auffassungen ;-)

Weil sich da was überschnitten hat
Der Inkasso Auftrag war halt schon unterwegs
Wahrscheinlich wird einfach nichts mehr kommen
Zur Sicherheit kannst du dem inkasso ja den Nachweis erbringen das die Schuld beglichen ist
Evtl kann das Inkasso aber trotzdem Gebühren erheben
Da bin ich mir aber nicht sicher wie es da aussieht

PatrickLassan 06.07.2017, 08:32

Evtl kann das Inkasso aber trotzdem Gebühren erheben

Probieren können bzw. werden sie es. Zahlen muss man nicht.

Mich wundert sowieso, dass PayPal so schnell ein Inkassounternehmen einschaltet, wenn es doch erst kurzer Zeit war. Oder war es doch ein wenig länger?

1
Dave0000 06.07.2017, 08:34

"Vor kurzem" und "ein paar Tage" sind ja tatsächlich Ausdrücke die man Einwenig eigeninterpretieren darf
Ich gehe bei der Fragestellung einfach mal davon aus das Paypal da nichts falsch gemacht hat

0

So schnell geht das nicht mit dem Inkasso. Zuerst wirst Du angemahnt, Dein Konto auszugleichen. Nach einer Weile wird es wieder probiert einzuziehen.

Erst wenn das alles nicht klappt, wird Inkasso eingeschaltet. Also, ich will damit sagen, Deine "ein paar Tage später" müssen ganz schön später gewesen sein.

Thommy112 07.07.2017, 20:19

Hallo, ich hab keine Mahnung erhalten und es war kein länger Zeitraum, was sich die erlauben ist nicht rechtswidrig. Sagt auch mein Rechtsanwalt den ich eingeschaltet habe!!

0

Teile dem Inkassounternehmen und PayPal schriftlich den Sachverhalt mit !

Was möchtest Du wissen?