Paypal sperren für bestimmte Personen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn ich dich richtig verstehe hat dein Partner sich mit seinem Namen bei PayPal angemeldet, hat jedoch dein Konto angegeben. Bedeutet du fragst jetzt wie du verhindern kannst das dein Partner Abbuchungen von deinem Konto veranlasst.
Wenn dein Partner keine Vollmacht über dein Konto hat, kannst du die Abbuchungen wieder "zurückgeben" dafür musst du innerhalb von 8 Wochen nach Abbuchung zur Bank gehen. Dann würde jedoch dein Partner eine Mahnung von PayPal bekommen.
Wenn dein Partner eine Vollmacht hat, solltest du sie widerrufen.
Ich würde aber nochmal versuchen mit ihm/ihr darüber zureden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's mit dem Ändern des PayPal-Passworts oder der angegebenen Bankverbindung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasusake
09.07.2016, 09:45

Also A hat sich halt da angemeldet und sie weiß auch nur das Passwort. 

0

Ja, eigentlich ist das mit der Änderung des Passwortes schon passiert. Es sollte aber in einer Ehe eine klare Ansage reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?