Paypal Rücklastschrift bei nicht ausreichender Deckung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch seine wenigen Bewertungen lassen mir kein Vertrauen zum Verkäufer zu.

OK, die hast Du vorher gesehen.

Die ganze Angelegenheit scheint mehr als fragwürdig. Ergänzend zu @ninamann1 und @Margita1881 bitte ich um die Angabe einer Artikelnummer.

Wie soll Dir und eventuell auch anderen geholfen werden?

Ich zähle mal zusammen:

  • Privater Verkäufer mit wenigen, teilweise unguten, Bewertungen.
  • Verkäufer mit Artikelstandort Deutschland.
  • Rechnung des angeblich privaten Verkäufers mit Absender aus China.

Fein, dass Dir die Ungereimtheiten wenigsten nach dem Kauf aufgefallen sind.

Ich würde mit dem Verkäufer sprechen, das du vom Kaufvertrag zurück treten möchtest, seine Ausgaben für Auktion, Provision etc aber trägst. Sollte dies nicht möglich sein, mal drauf hinweisen, dass sein Account wohl eher dem gewerblichen Verkauf zuzuordnen ist. Vielleicht hast du dann deine Ruhe.

Chinesen geben gern Artikelstandorte mit einer Deutschen Stadt an; die korrekten Infos bekommst Du: Impressum durchlesen - ganz am Ende der Auktion - oder Bewertungen aufrufen, hier steht: Mitglied seit XXXX in XXX=Land.

...Frage, ob das Paket schon versendet wurde

macht auch ein Chinese erst nach der Bezahlung

wenigen Bewertungen lassen mir kein Vertrauen zum Verkäufer zu

frage mich dann, wieso Du überhaupt bei einem solchen VK kaufst - egal ob Chinese oder Deutscher

da der Verkäufer nur einen VersandBeleg einsenden muss

sehr unwahrscheinlich, dass er so einen Versandbeleg eingibt

Wird Paypal mir ein Inkassobüro auf mich ansetzen? 

Das müsste Dein Chinese veranlassen, tut /kann er aber nicht; höchstens einen unbezahlten Artikel melden.

Es kann Dir gar nichts passieren; da die Chinesen in der Regel nichts unternehmen.

Einen Betrug im üblichen Sinne sehe ich nicht; Du hast Dich unbedarft verhalten.

Wende Dich an E-Bay und erkläre den Fall.Sie helfen Dir.Habe nur gute Erfahrungen.E-Bay eröffnet einen Fall und kontaktiert den Verkäufer.Drücke Dir die Daumen,dass Du positiv aus der Sache rauskommst.

Grundsätzlich greift der Käuferschutz.

er privat verkauft -  einem China-Absender

kann eigentlich gar kein Privatverkäufer sein .

die Artikelnummer wäre hilfreich gewesen 

wenigen Bewertungen lassen mir kein Vertrauen zum Verkäufer zu.

Ich hätte nicht auf kaufen geklickt!

Margita1881 05.09.2015, 08:22

genauso sehe ich es auch !

1

Du bist über Paypal abgesichert. Falls er nicht liefert oder der Artikel defekt ist usw. bekommst Du Dein Geld von Paypal zurück.

Was möchtest Du wissen?