PayPal Ratenzahlung wurde nicht genehmigt?

5 Antworten

Bei PayPal-Zahlung läuft das anders. Bei Ratenzahlung bekommt der Händler das Geld sofort und das Risikomanagement übernimmt PayPal. Dafür sucht sich PayPal die Kunden gut aus. Und ich glaube, ohne die Hinterlegung einer Kreditkarte zusätzlich hast Du da keine Chancen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/installments

Hi, habe grade aufn Link geklickt und das mal versucht und da stand auch dran das das nicht geht. Aber ich lese nichts von ner Kreditkarte

0

Du hast den Paypal-Account bereits seit 2 Jahren?
Dann warst du minderjährig bei der Erstellung des Accounts!

Also ist es ein widerrechtlicher Account und du hast:
- Datenfälschung
- Vertragsbruch
- AGB-Verstoss
begangen!

Du hast Paypal belogen und hintergangen, da kannst du doch wirklich nicht erwarten, dass Paypal dir vertraut und bei dir Ratenzahlung akzeptiert...

Es geht doch nicht darum, was ich woher weiß ;-)

Es geht um dich und deinen Paypal-Account!
Wenn der Account widerrechtlich ist und auf Lügen und AGB-Verstoß beruht, dann ist doch wohl klar, dass dir nicht zu trauen ist...

0
@Rubezahl2000

Hey, ich habe mit PayPal noch telefoniert. Das mit meinen Daten passt alles die haben auch eine Ausweis kontrolle gemacht!. DIe sache die nicht passt ist es war vor 5 Monaten eine rechnung die nicht bezahlt worden ist bzw. die wurde erst ein Tag danach bezahlt und somit war ich für kurze zeit im Minus auf meinem PP Konto. Jetz sollte ich ein Jahr warten bis das vergeht und kann dann auch eine Ratenzahlung machen (:. Lg

Marco

0

Was möchtest Du wissen?