paypal problem angst hilft mir?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist das ein Problem PayPal ist ab 18. Name und Kontoinhaber müssen identisch sein. Du hast dich verbotenerweise dich angemeldet. Es spielt keine Rolle ob Eltern mit einverstanden sind. Das Konto wird jetzt auf Lebenszeit gesperrt. Auch deone Mutter kann mit dieyen Identität kein Konto mehr eröffnen. Herzlichen Glückwunsch und Gratulation hast du sehr gut gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quincy73
08.09.2016, 19:38

Ich wollte das nicht! Ich habe eher angst um irgendwelche anzeigen 

0
Kommentar von herzilein35
08.09.2016, 19:47

In der Regel bekommt man nur eine lebenslange Sperre. Diese betrifft nun dich und deine Eltern. Anzeige würde nur erfolgen, wenn du mit dem Konto betrogen hättest. So sind aber keine weiteren Maßnahmen zu erwarten. Ausweis Kopie musst du hinschicken da kommst du nicht drumherum und nächstes msl überlege vorher was du tust. Erst überlegen, dann handeln ist die Devise.

0

Es steht doch klipp und klar in den Vertragsbedingungen, dass nur Volljährige bei PayPal einen Account eröffnen dürfen. Oder hast du einen besonderen Vertrag, in dem steht, dass auch Minderjährige einen Account eröffnen und den Ausweis der Mutter verwenden dürfen? Was ist an den Bedingungen so schwer zu verstehen? Es gelten exakt diese Bedingungen und nicht, was du dir dort hineinfantasierst.

Und was dich u.U. erwarten kann? Im günstigsten Fall eine Account- und lebenslange Sperre. Wenn du Pech hast, bekommen du und deine Mutter eine Anzeige wegen Dokumentenmissbrauchs - und das wird dann wirklich hart:

http://www.rechtslexikon.net/d/ausweismissbrauch/ausweismissbrauch.htm
§ 281 StGB
Wer ein echtes Ausweispapier (Ausweis im engeren u. weiteren Sinn), das für einen anderen ausgestellt ist, vorsätzlich zur Täuschung im Rechtsverkehr verwendet (z.B. Vorlage des auf einen anderen Namen lautenden Passes, Führerscheins bei einer Behörde), od. wer zu diesem Zweck einem anderen ein für diesen nicht ausgestelltes Ausweispapier überlässt, wird mit Freiheitsstrafe bis 1 Jahr od. mit Geldstrafe bestraft; Versuch ist strafbar (§ 281 StGB).



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quincy73
08.09.2016, 19:38

Ich will nicht das meinen eltern wss passiert

0

Du hast genau gewusst, dass du PayPal erst bei Volljährigkeit eröffnen kannst. Nun trage die Konsequenzen. Du wirst lebenslang gesperrt. Denn: wer einmal lügt, dem glaubt man nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quincy73
08.09.2016, 19:24

Das war nicht meine frage was können die Konsequenzen sein?

0

Die Konsequenzen:

Du erhältst eine lebenslange PayPal-Sperre.

Damit sind dann sehr, sehr viele Möglichkeiten des Internets für dich in Zukunft nie mehr nutzbar.

Eventuell folgen auch noch rechtliche Schritte gegen dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?