PayPal mit 16 Jahren haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo DJMarwin99 ,

wenn du dich dort anmeldest und dein Konto aktiviert hast und eine Bezahlungsmethode schon aktiv hast , dann kann und wird dein PayPal-Konto gesperrt und es kann unter Umständen zu einer Klage kommen .

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r14 Bei 14. Konflikte mit PayPal.

Wart einfach bis du 16 bist , ansonsten kannst du ja paysafecards oder manchmal auch Online-Banking benutzen..

Kann bei ner Prüfung schnell ans Tageslicht kommen (insbesondere bei Verknüpfung mit Bankkonto) und ja Paypal fragt auch mal zwischendurch nach dem Ausweis. Was dann folgt: Lebenslange Kontosperrung, Einbehalten des auf dem Account befindlichen Gelds und Anzeige wegen Identitätsbetrugs (da falsche Geburtsdaten angegeben)

Bei der ersten Routineüberprüfung - und ich hatte schon mehrere - wirst Du für immer gesperrt. Lohnt sich das?

Wenns rauskommt, wird es lebenslang gesperrt.

Was möchtest Du wissen?