paypal lehnt mir den kauf auf einer seite ab mit lastschrift was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das steht so in der AGB, da hast Du zugestimmt

Quelle Paypal :

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Da hast Du Pech gehabt. Hinweise hattest Du auch schon bei dieser Frage erhalten:

https://www.gutefrage.net/frage/muss-man-bei-paypal-eine-kreditkarte-angeben-oder-geht-das-auch-mit-bankkonto-einrichten-fuer-kaufen?foundIn=user-profile-question-listing

Warum glaubst du, dass es Dir anders als anderen Fragestellern gehen soll, die um die Angabe der Kreditkartennummer gebeten werden?

Du kannst ja mal bei Paypal anrufen:

Paypal Impressum

So erreichen Sie uns: Möchten Sie mehr über uns erfahren? Unter 0800 723 4500 erreichen Sie uns persönlich. (Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen. Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte +353 1 436 9003 – entsprechende Auslandskosten können anfallen.).
5

es kann ja auch sein das der Anbieter kein Pay Pal hat oder bei dessen Transaktionen aus der Vergangenheit Unklarheiten haben und somit für diesen Teilnehmer Pay Pal nicht zur Verfügung steht.

Was ist das für eine Seite? Sicher unseriös - weil du ja bei PAY-PAL Zahlung Käuferschutz hast.

Hallo, eine der genannten Zahlungsmethoden wählen.

Was möchtest Du wissen?