Paypal Konto über den Namen der Mutter erstellen,jedoch dann mit meinen eigenen Bank Konto verbinden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz.

Paypal hat jederzeit das Recht, von Dir bzw. Deiner Mutter die Vorlage des Ausweis zu verlangen.

Da steht Dir dann doppelter Ärger bevor.

Das Konto wäre auch nicht bei Deiner Volljährigkeit auf Deinen Namen umzuschreiben, denn:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de\_DE

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichte
t.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , das geht nicht 

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln;

es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. 

Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli213
19.04.2016, 18:59

Dann sagen wir halt meine Mutter hat das Konto erstellt...Es geht ja nur darum ob es da keine Komplikationen mit den Bank Konto gibt, das das von MIR ist

0

Warum machts nicht einfach gleich deine mutter??? Zudem muss deine Mutter eh jeden kauf selbst bestätigen, wenns über sie läuft, also macht das mit deinem konto doppelt wenig Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli213
19.04.2016, 18:57

Hää neee, ich habe mich mit den Namen meiner mutter registriert etc..da ich noch keine 18 bin, nur möchte ich das die Zahlungen von meinen Konto dann genommen werden...

0

Du kannst auch ein Konto auf deinen eigenen Namen erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli213
19.04.2016, 18:58

Wenn ich keine 18 bin, nein...

0

Klar geht das, würde ich aber persönlich nicht machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli213
19.04.2016, 18:57

weil?

0

Was möchtest Du wissen?