PayPal kann nirgends hinterlegt werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst richtig lesen, PayPal will kein anderes Konto, sondern eine Kreditkarte. PP verlangt neuerdings als zusätzliche Sicherheit die Hinterlegung einer Kreditkarte, sonst kannst Du nicht mehr mit PayPal bezahlen. Außerdem merken sie so schnell, wer minderjährig ist und sich unter falschen Voraussetzungen angemeldet hat.

Das bezweifel ich, da PayPal so einen riesen Kundenstamm verlieren würde. 
Viele Zahlungsfähige Personen die nicht mehr Minderjährig sind besitzen keine Kreditkarte und könnten somit kein Paypal nutzen.
Außerdem steht dort geschrieben, dass ich eine Bankverbindung ODER eine Kreditkarte angeben muss...das "ODER" erläutert, dass eine Bankverbindung ursprünglich ausreichend ist...nur warum er meine nicht erkennt, obwohl Sie bestätitgt ist, kann ich nicht verstehen 

0
@Janni1996

Dann zweifle weiter, aber es ist so. Und glaube mir, PayPal verliert dadurch keinen Kunden (außer Minderjährigen), wird aber glaubwürdiger.

1

Was möchtest Du wissen?