PayPal Käuferschutz Betrug oder?

3 Antworten

Bereits 2 Tage nach dem Verkauf kann man keinen Antrag auf Käuferschutz wege eines nicht erhaltenen Artikels stellen. Inwiefern dein Käufer das doch konnte, erschließt sich mir nicht.

Wie auch immer: paypal sollte anhand der Sendungsnummer erkennen, dass der Artikel abgekommen ist. Du hast die Sendungsnummer ja in deiner Antwort angegeben.

Nun ist der Käufer dran, sich dazu zu äußern.

Sollte ihm paypal sein Geld erstatten und dein Konto belasten, kannst du gegen paypal klagen. Es wäre spannend, den Fortgang dieses Prozesses zu verfolgen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ich dachte auch, das ginge erst viel später. Ist auch ehrlich unfassbar. Sowas ist mir noch nie passiert.

0
@Pegasus1985

Es läuft ja so ab, dass der Käufer einen Fall eröffnet und begründen muss, warum er das macht.

Dann ist die Reaktion des Verkäufers gefragt.

Dann wieder die des Käufers usw.

Das geht so lange, bis paypal eine Entscheidung getroffen hat.

Nun hat der Käufer nicht gelogen, weil er 2 Tage nach dem Kauf den Artikel tatsächlich noch nicht erhalten hat. Nur wenn er das jetzt weiterhin behauptet, lügt er.

Warum hast du paypal angeboten? Du hast als Verkäufer keinen Vorteil, aber Nachteile.

1
@ronnyarmin

Ist trotzdem fraglich nach 2 Tagen den Fall zu eröffnen. Die Zahlung kam Freitag abend. Selbst wenn ich das Samstag weggeschickt hätte, hätte er das Paket nicht am 15.7 erhalten.

Ich habe gestern morgen die Sendungsnummer online mitgeteilt, seitdem steht dort, dass sich der Käufer melden soll. Macht er natürlich nicht.

Der Käufer wollte PayPal, ich hatte zuvor nur Bank angeboten.

0
@Pegasus1985

Natürlich konnte der Käufer das Paket nicht 2 Tage nach dem Kauf erhalten. Somit ist seine Angabe richtig, auch wenn sie keinen Sinn ergibt.

Wenn der Käufer sich nicht mehr meldet, wird paypal wahrscheinlich für dich entscheiden. Aber hellsehen kann ich nicht. Warte einfach ab.

Wenn du aus gutem Grund nur Überweisung angeboten hattest, verstehe ich nicht, warum du einverstanden warst, vom Kaufvertrag abzuweichen.

2

Japp, dann bleibt nur der Gang zur Polizei wegen der strafrechtlichen Schiene und zum Anwalt wegen des Zvilrechts.

Als Verkäufer ist man bei Paypal leider oftmals der Gelackmeierte...

Alles klar, danke.

0

Natürlich gibt er nichts per PayPal an, so hat er dich doch so dämlich wie er ist fälschlicherweise einer Straftat bezichtigt indem er den Käuferschutz informiert hat.

Ja, und was mache ich, wenn PayPal zugunsten von ihm entscheidet?

0
@Pegasus1985

PayPal kann da garnichts machen da du den Artikel wie besprochen Zeitnah versandt hast. Wenn er so ungeduldig ist hat er selbst Schuld.

1

Muss ich das Geld an den Käufer zurücküberweisen?

Also, ich habe einen Pullover im Wert von 100€ über eBay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer hat über Paypal bezahlt. Das Geld wurde einbehalten von Paypal. Ich habe also „einbehaltenes Geld“ auf meinem Paypal Konto auf das ich nicht zugreifen konnte.
Dementsprechend wollte ich den Pullover nicht losschicken, da mir das komisch vorkam. Habe dann am nächsten Tag bei Paypal angerufen und die meinten das ist manchmal so. „Das dauert 21 Tage bis das Geld ankommt außer man gibt eine sendungsnummer an dann wird das Geld freigegeben sobald das Paket ankommt“

Meine Frage ob der Käufer in irgendeiner Weise ein betrüger oder so sein könnte wurde ganz klar verneint.

Habe das Paket also losgeschickt und die sendungsnummer bei Paypal hinterlegt.

Letzten Samstag sollte es zugestellt werden, da war der Käufer aber nicht zu Hause.
Das Paket wurde dann in die nächste Poststelle gebracht.
Der Käufer ist dann dorthin gefahren und wollte es abholen. Das Paket war allerdings nicht in der Filiale. Laut sendungsverfolgung hätte es aber dort sein müssen.

Dann hat der Käufer den post boten gefragt. Auch der konnte sich an das Paket erinnern. Er hätte es wohl in die Post Filiale zurückgebracht. Es wurde dort ja auch eingebucht.

Jetzt habe ich einbehaltenes Geld auf meinem Paypal konto und der käufer will sein Geld zurück haben weil das Paket nie Ankam. Ich kann aber auf sein Geld gar nicht zugreifen weil das Paket nie ankam.

Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?