PayPal Käuferschutz bei Privatkauf (Kein Ebay, kein Händler)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast seit 2013 Käuferschutz, solange du Waren oder Dienstleistungen über PayPal abrechnest.

dann hast Du mit Sicherheit auch keine Adresse, aber über die Bankverbindung ist der Verkäufer wahrscheinlich identifizierbar. Droh ganz einfach mit Anzeige wegen Betrugs und nachdem dann der neue Monat da ist kann er sich auch nicht mehr mit fehlendem Lohn herausreden.

Ich habe gerade bei PayPal angerufen und habe mal nachgefragt...ich habe auch bei Käufen von Privatpersonen Käuferschutz

Du bekommst garnichts wieder. Verzeichne es als Lehrgeld.

Was möchtest Du wissen?