Paypal/ Käufer verlangt Geld zurück/ berechtigt?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Insgesamt geht es hier um eine private Auktion, Rücknahme sowie Garantie sind hier grundsätzlich ausgeschlossen.

Verkaufst du ejtzt aber einen blauen Fernseher und schreibst in eBay das er rot ist, dann ist das eine nicht hinnehmbare Täuschung die der Käufer natürlich zurecht bemängeln kann.

Um was geht des denn genau, also was gefällt ihr nicht an dem Artikel und was hast du darüber in der Auktion geschrieben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifestyle06
18.10.2012, 10:27

Ich habe ein Kleidungsstück verkauft, habe gar nichts über ebay gemacht. Eine Freundin hat ihr gesagt das ich es verkaufe. Ich habe Foto gemacht und sie hat ja gesagt. Jetzt meint sie. Sie hätte es sich anders vorgestellt.

0

Was passiert jetzt wer hat recht?

Das Problem für dich wird sein, dass es hier nicht darum gehen wird, wer recht hat oder nicht - sondern es geht schlicht darum, wie paypal entscheiden wird. paypal und "deutsches Recht" gehen leider nicht immer konform.

Begründet wird diese Entscheidung idR nicht und nachvollziehbar muss diese für dich erst recht nicht sein - "böse Zungen" befürchten sarkastisch, dass bei paypal für solche Entscheidungen manchmal Münzwurfspiele ala "Kopf oder Zahl" herhalten müssen.

Sollte pp zugunsten deiner Käuferung entscheiden, hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Du räumst dein pp-Konto leer (das musst du dann aber gleich tun, bevor das Geld eingefroren wird) und gerätst dadurch ggf. ins Minus. Dann darfst du dich mit pp und deren berüchtigtem Inkasso beschäftigen (was viel Ausdauer, Durchhaltevermögen und gute Nerven erfordert). Der deutsche Briefkasten von paypal hängt übrigens in Luxemburg.

  2. Du lässt paypal das Geld an die Käuferin zurückzahlen und setzt dich dann mit ihr per Anwalt bzw. zivilrechtlich auseinder.

.

Ich persönlich rate dir für die Zukunft, als Verkäufer KEIN pp mehr anzubieten.

Lesestoff:

http://www.gutefrage.net/tipp/paypal---fluch-oder-segen-eine-kritische-betrachtungsweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Verkäufe ausserhalb von Ebay übernimmt Ebay bzw. Paypal auch keine Haftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privatverkauf: Du musst nichts zurückgeben, außer du hast eine falsche BEschreibung angegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifestyle06
18.10.2012, 10:24

Nein ich habe wie gesagt noch das Foto und auch eine Mail von ihr wo drin steht: ich möchte das auf dem Foto kaufen..

0

Was möchtest Du wissen?