Paypal Geld zurück holen(Betrug)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst zwar noch nicht im Internet handeln, besonders den Dienst von Paypal nicht nutzen, aber betrogen werden sollst Du auch nicht. Handele nach dieser Anleitung von Paypal:

https://www.paypal.com/de/selfhelp/article/wie-melde-ich-ein-problem,-wenn-ich-meinen-artikel-nicht-erhalten-habe-oder-wenn-dieser-nicht-der-beschreibung-entspricht-faq1344

Wenn Du dein Geld erstattet bekommen hast, solltest Du den Paypal-Account ruhen lassen und wenn Du volljährig bist, höflich mit Paypal Kontakt aufnehmen und um Korrektur Deiner Daten bitten. Du wirst Deinen Ausweis vorweisen müssen.

Hallo mercer113,

der Verkäufer erhält das Geld sowieso erst maximal 21 Tage nach Überweisung. PayPal behält das Geld also maximal 21 Tage ein um sicher zu gehen, dass alles rechtens abgelaufen ist und keine Probleme aufgetreten sind.

Am besten du wendest dich an den Kundenservice von PayPal und erklärst denen das. :)

Grüße

Bohni

Du bist doch minderjährig, oder?

Wenn ja, dann darfst du weder Paypal noch ebay nutzen und wirst erheblichen Ärger bekommen, falls du dir mit gefälschten Daten widerrechtliche Accounts erschummelt hast!

Was möchtest Du wissen?