PayPal Geld verschollen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Geld wurde mir damals vom Konto abgebucht, also müsste es ja auch wieder auf mein Konto gehen, oder?

Wenn du dein Girokonto meinst: nein. Das Geld landet auf deinem PP Konto. Wenn du es da nicht lassen willst, musst du selbst tätig werden und es von PP zum Bankkonto überweisen.

Wenn Du Etwas bezahlst, dann wird der Betrag meistens von Deinem Girokonto abgebucht und Deinem PayPal-Konto gutgeschrieben und gleich wieder auf ein anderes PayPal-Konto transferiert. Bekommst Du eine Gutschrift, dann wird das Geld Deinem PayPal-Konto gutgeschrieben, doch nicht automatisch auf Dein Girokonto überwiesen.

Schaue nach Deinem Kontostand bei PayPal und Du kannst dann das Guthaben dort auf Dein Girokonto überweisen, doch dafür musst Du tätig werden.

Hast du dich schon mal bei PayPal eingeloggt und nachgeschaut?

Ansonsten wende dich an den PayPal Support, denn PayPal Zahlungen dauern nicht so lange wie eine Banküberweisung.

Traue niemandem auch wenn es heißt PayPal ist sicher! Man kann alles leicht verändern und ein Screenshot sagt überhaupt nix aus. Wenn du wüsstest wie viele Leute über PayPal verarscht worden sind.

Gehe am besten wie folgt vor:

1. Gehe zur Bank schau Kontoauszug wenn nix da

2. sofort PayPal anschreiben und fragen wo das Geld ist, und ggfs den screenshot an Paypal weiterleiten

Wenn die sagen da war kein Geldtransfer dann hat der gute Mann dich verarscht.

Viel Glück :)

Ist das Geld denn auf dem PayPal-Konto angekommen?

Wenn nicht ruf am Besten mal bei PayPal an und frag dort nach!

Sieh mal auf Deinem PayPal Konto nach

Ne, es ist nichts angekommen, obwohl die e-Mail Adresse stimmt...

Was möchtest Du wissen?