Paypal frage Rückerstattungen umgehn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab durch Amazon Gta 5 codes verkauft und es gibt immer wieder welche die eine Rückerstatzung beantragen

Das kann nicht sein. Amazon akzeptiert kein Paypal.

Aber:

* Amazon
* ebay
* Paypal

alles ab 18 Jahre = Volljährigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nounderstand
09.02.2017, 18:23

Tut mir leid meinte Ebay

0

Bei PayPal gibt es keine Trickserei. Indem Du PayPal-Zahlung gestattest, räumst Du dem Käufer auf Deine Kosten 180 Tage Käuferschutz, d.h. Reklamations- und Rückgaberecht, ein. Da kann Dein Käufer behaupten, was er will, keiner prüft das nach.
PayPal hält sich nicht an deutsches Recht, die haben ihre eigenen Regeln und die lauten vor allem: den Käufer zufrieden stellen. So ist es, wenn man AGB als gelesen und akzeptiert anklickt und diese nicht gelesen hat.
Das Geld wird von PayPal zurück gebucht werden.
Wenn Du Privatverkäufer bist, musst Du doch kein PayPal anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesen Codes sollte PayPal die Zahlung eigentlich nicht zurück erstatten, setze dich einfach mal mit Paypal in Verbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Dein Fehler, dass du Paypal als Zahlungsart akzeptiert hast.

2.) Bist du volljährig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pay Pal nicht als Zahlung anbieten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nounderstand
09.02.2017, 15:44

Also gibts nichts um das zu umgehn?

0

Der paypal Käufer Schutz gilt nicht für gutscheine bzw. Codes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?