PayPal fordert bei Verifizierung Kreditkartennummer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist, warum sich Deine Tochter in Dein Paypal-Konto eingeloggt hat. Da Kinder auf Paypal nichts zu suchen haben, hast Du Deiner Tochter auch keinen Zugang zu gestatten.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

Es liegt nicht nur am Handy, sondern an der Ware, dass Paypal entsprechend den Nutzungsbedingungen eine Kreditkartennummer haben möchte. Punkte 3.5 und 3.6.

Als nächstes wirst Du eine Anforderung von Paypal erhalten, Dich asuzuweisen, damit Paypal sicher gehen kann, dass Dein Konto nicht gehackt wurde.

Du kannst auch mal bei Paypal anrufen, wie Du aus der Misere rauskommst:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/imprint?locale.x=de\_DE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf die Servicehotline an.

Vermutlich bist du denen irgendwie verdächtig oder ein zu Großes Risiko.

Verdächtig: Verdacht du könntest minderjährig sein

Risiko: Ggf gab es mal ein Problem mit einer Zahlung bei der dein Konto nicht gedeckt war

Rede mit dem Service ggf können die das wieder abbestellen. So umgehen sollte nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,ja ist der normale ablauf nach Angabe deine Kontodaten, bekommt man eine Überweisung von PayPal mit einer Nummer im Verwendungszweck welche dann auf deren Seite angeben mußt, eben zum Verifizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt euch schon auf der offiziellen Seite oder App eingeloggt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?