Paypal Fehlermeldung (kann nicht zahlen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich vermute eher Paypal fordert einen Kreditkarte von dir 

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r1

3.4 Standard-Zahlungsquellen. Nach Punkt 4. Banküberweisung bitte weiterlesen Wenn Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto haben, nutzen wir dieses immer zuerst. Wenn Ihr Guthaben nur für einen Teil der Zahlung ausreicht, verwenden wir für den Restbetrag Lastschrift oder Ihre Kreditkarte. Wenn nur Banküberweisung verfügbar ist, nutzen wir diese Zahlungsquelle für den Gesamtbetrag.  

jejedoch:

3.5 Bevorzugte Zahlungsquelle. Wenn Sie mit PayPal zahlen, zeigen wir Ihnen jedes Mal an, welche Zahlungsquelle wir verwenden. Wenn Sie eine andere Zahlungsquelle auswählen möchten, können Sie das an dieser Stelle tun.
bzw.

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Das geht aus dem Grund nicht, weil die PayPal-Gebühr höher wäre als der eigentliche Wert. Unter 50 Ct. kannst Du bei PP nichts buchen.

vielleicht liegt es am Gutschein. am besten liest du mal die Bedingungen

Was möchtest Du wissen?