paypal fake datum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du willst dir mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Account erschummeln um unberechtigte Geschäfte zu treiben???

Das geht in Richtung Betrug und die entspr. Konsequenzen werden folgen!

Fast täglich kann man hier Geschichten von Minderjährigen lesen, die erwischt wurden. Hier 1 Bsp von heute:
www.gutefrage.net/frage/mit-13-bei-ebay-paypal-gesperrt-worden-jetzt-bin-ich-18-und-will-ebay-paypal-wieder-normal-nutzen-was-muss-ich-tun?

Mit 14 darfst du ohne Zustimmung deiner Eltern gar nicht alleine bestellen. Deine Eltern hätten also eigentlich jederzeit die Möglichkeit, den Kauf für nichtig zu erklären.

Wenn du nun also unter Vortäuschung falscher Tatsachen online Geschäfte abwickelst, dürfte dir sicherlich auch selbst klar sein, dass es Ärger geben kann und wird.

Mit 14 bist du bereits straffähig.

Hallo DerCooleMann145, (was für ein Name!)

Also ich bin zwar was PayPal angeht nicht ganz so bewandert, allerdings bin ich mir sicher, nichts gutes.

Sie würden vielleicht eine Strafe kassieren, oder ähnliches. (Ich meine, das wäre ja im Prinzip so, als würden sie bei einem Bankkonto falsche Daten angeben).

Liebe Grüße Dhalwim

Ja, kann es, nämlich bei Rechtsgeschäften, die du noch gar nicht tätigen darfst.

Möchtest du, dass andere Menschen DIR die Unwahrheit sagen und du deshalb möglicherweise Geld verlierst?

Fake Datum bei PayPal ist Betrug. Wenn es heraus kommt wirst du gesperrt.

Du wirst Lebenszeit gesperrt. Also vergiss es.

DerCooleMann = das nicht coole Knäblein.

Lern Deutsch, Kleiner. Groß- und Kleinschreibung, Gebrauch von Fremdwörtern und Zeichensetzung sind eine glatte 5.

Und ja, es kann "was passieren", und zwar etwas, was Deinen Erziehungsberechtigten überhaupt nicht gefallen wird, wenn Dein Betrug (um einen solchen handelt es sich) auffliegt.

Was möchtest Du wissen?