Paypal bezahlen Ablauf?

Support

Hallo PlachyFamily,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „PayPal“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei PayPal entsprechend der AGB von PayPal erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

Viele GrüßeKlara, Support von gutefrage

7 Antworten

Wenn Du bei PayPal Dein Bankkonto hinterlegt hast, dann bucht PayPal das Geld auch von diesem Konto ab. Dies bestätigt man aber üblicherweise nochmal vor jeder Zahlung mit PayPal.

Ah ok danke für die Hilfe. Bin sehr neu mit PayPal und nicht ganz vertraut

0

Du bist minderjährig und darfst Paypal überhaupt NICHT benutzen!

Paypal ist kein Kinderspiel, sondern eine Bank!

Die Nutzung von Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Hast du dir mit gefälschtem Geburtsdatum einen unrechtmäßigen Account erschummelt und willst unberechtigte Geschäfte machen? Das ist:

  • Datenfälschung,
  • AGB-Verstoß
  • Vertragsbruch

Regeln, AGB und Gesetze sind NICHT zum Spaß!

Fährst du - mit 16J - auch schon heimlich Auto, weil dir die Führerschein-Regeln auch egal sind?

Die Konsequenzen für deine Verstöße werden folgen...
Mit Datenfälschern und Vertragsbrechern, die eine Bank belügen und hintergehen, will Paypal NIE wieder Geschäfte machen.
NIEMAND will Geschäfte machen mit Datenfälschern, Vertragsbrechern und Betrügern.

  1. Du wirst lebenslang gesperrt - nicht nur der unrechtmäßige Account, sondern DU als Person. Und das ist gut so!
  2. Du kommst nicht mehr ans Guthaben ran. Und das ist gut so!
  3. Du kannst niemals einen neuen Paypal-Account erstellen, auch nicht wenn du irgendwann volljährig bist. Und das ist gut so!
  4. Du kannst Paypal NIE wieder benutzen. Und das ist gut so!

Hier ein paar Bsp, wie es minderjährigen Schummlern und Betrügern ergeht, die sich mit gefälschtem Geburtsdatum einen unrechtmäßigen Account erschummelt haben:

www.gutefrage.net/frage/paypal-unter-18-moneypool

www.gutefrage.net/frage/paypal-geld-weg-minderjaehrig

www.gutefrage.net/frage/ich-kann-mein-paypal-guthaben-nicht-abbuchen

www.gutefrage.net/frage/paypal-unter-18-erstellt-was-tun-bei-identitaetsnachweis

www.gutefrage.net/frage/paypal-falsche-daten-angegeben-konto-ist-eingeschraenkt-und-noch-guthaben-drauf

www.gutefrage.net/frage/paypal-hat-mein-konto-mit-2700-gesperrt-mehr-als-180-tage-sind-vergangen-und-trozdem-kann-ich-das-geld-nicht-abbuchen-was-kann-ich-nun-machen

www.gutefrage.net/frage/paypal-unter-18-mit-identitaetsnachweis

www.gutefrage.net/frage/paypal-geld-weg-oder-noch-zu-retten-

Das war keine gute Idee:

Kurz nach Deiner Anmeldung will PayPal nämlich, dass Du eine Kreditkarte hinzufügst; das machen die in letzter Zeit immer häufiger, um Zahlungen sicherzustellen und um Minderjährige rauszufiltern.

Und dann kommt raus, dass Du Dich mit einem gefälschten Geburtsdatum angemeldet hast; als Konsequenz sperrt PayPal dann Deinen Account und Dich als Person, und zwar endgültig.

Wenn kein Paypal Guthaben vorhanden ist wird Paypal wie gewohnt von deinem Bankkonto abbuchen, aber eben erst nach 1-2 Werktagen.

Wird abgebucht, sogar mehr als du auf dem Bankkonto hast, wenn du willst

Ah ok danke für die Hilfe. Bin sehr neu mit PayPal und nicht ganz vertraut

0

Was möchtest Du wissen?