PayPal Betrugsverdacht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das ist eine Mail, um an deine Paypal Daten zu kommen. Du wirst in dieser Mail mit Sicherheit aufgefordert, dich über einen Button (Link) mit deinen Daten direkt auf deinem Paypal-Konto einzuloggen - um dich zu verifizieren oder ähnliches.

Und schwupps - schon sind deine Daten genau da, wo sie nicht sein sollten - in den Händen von Leuten, die versuchen werden, an dein Geld zu kommen.

Solche Mail niemals beachten, sondern immer sofort löschen. Alle wichtigen, relevanten Benachrichtigungen bekommst du in dein Postfach auf deinem Paypal Account. NIEMALS über irgendeinen Link in deinen Account einloggen - sondern immer nur über die direkte Adresse.

Ich würde davon ausgehen, dass diese Email nicht einmal von Paypal stammt, löschen und gut ist es, alternativ kannst Du ja mal bei Paypal anrufen und nachfragen, die helfen da gerne und schnell.

Links aus der Mail würde ich nicht anklicken, sonst hast die Seuche aufm Rechner...

Es werden ganz viele Phising-Mails unter dem Namen von PayPal verschickt.

Selbst mein Mann hat Mails bekommen und er hat kein PayPal-Konto.

Keinesfalls über einen Link in der Mail einloggen.

In letzter Zeit sind viele Mals in Umlauf die vorgeben von PayPal zu sein. Da handelt es sich eher um Betrugsversuche.

Was möchtest Du wissen?