paypal Betrug: Wer hat Erfahrungen gemacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es lief vor kurzem ein Beitrag im Tv darüber. Hacker haben eine Möglichkeit gefunden Transaktionen fremder Konten durchzuführen. Und so wie ich das verstanden habe, haben die das nicht durch Passwort herausfinden und dann abbuchen gemacht, sondern die haben irgentwie anders einen Weg gefunden. Was ich damit sagen will ist, dass dein Konto auch mit neuem Passwort nicht unbedingt sicherer ist.

Ich denke mal, da PAYPAL diese Sicherheitslücke bekannt ist, wirst du dein Geld sicher wieder bekommen.

Angeblich ist Paypal sicher - aber wie du siehst ist nichts 100%ig sicher... Aber ich denke die haben eine Versicherung, die solche Schäden begleicht ... (ÄNDERE AUF JEDEN FALL DEIN PASSWORT!!!)

Danke, hab ich ja schon geändert :)

0

Angeblich?

.

papypal war noch nie sicher - das sagen nur die vollmundigen Werbeversprechen der Ebay-Tochter - übrigens mit Sitz (Briefkasten) in Luxemburg.

.

0

Danke für die Antworten. Die Transaktionen wurden annuliert :-)

Hab mein Geld zurück auf meinem Konto. puuuh

0

@lieschen

google einfach mal die Worte und paypal gemeinsam...

Dir werden die Augen aus dem Kopf fallen...

paypal und was? Außerdem hab ich gesagt, du sollst antworten ob du schon mal Geld zurück oder nicht zurück bekommen hast...

0
@LuiLieschen

sry, das Wort ist abhanden gekommen.

Betrug und paypal war gemeint...

.

und bei deinem unangemessenen Ton, lasse ich jetzt die weitere Antwort zu deiner Vorgehensweise, wieder an dein Geld zu bekommen, bleiben.

.

Ich lass mir nämlich nicht sagen, wass ich antworten soll...

.

0

Was möchtest Du wissen?