PayPal behält meine Zahlung ein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieses Handling hast Du bei der Anmeldung akzeptiert:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/holds-reserves

Du kannst mit der vollen Ausnutzung der 21 Tage durch Paypal rechnen, auch wenn der Käufer gut bewertet.

Wenn Du Pech hast, meldet der Käufer einen von der Beschreibung abweichenden Artikel und dann geht der Spass für Dich erst richtig los.

Warum um alles in der Welt bietest Du Paypal-Zahlung bei diesem ebay-Käuferschutzversprechen an:

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

Privatverkäufer und ebay-Verkauf: das heisst immer wieder die Popo-Karte für den Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise 2 Tage. Neuerdings steht bei Playpal 6-7 Tage, jedoch war eine Abbuchung nach 2 Tagen auf dem Konto.

Die sichern sich ab.

Was, wenn der, der bazahlt hat doch keine Kontodeckung hat und die Bank das Geld zurückbucht? Damit den Schaden dann nicht Paypal sondern Du hast, lassen die sich Zeit und gehen auf nr sicher. Paypal verdient also Geld und hat kein Risiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dich Dein Käufer positiv bewertet, verkürzt sich die Wartezeit entsprechend. Mach alles so, wie Du geschrieben hast. Die Sendungsnummer aber bei Ebay hinterlegen, da gibt es extra ein Feld dafür. Das gilt dann auch für PayPal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Quittierung des Erhalts der Ware (ca. 4-6 Tage)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?