Ist es Pflicht, für Paypal sein Bank-Konto vor der Überweisung zu bestätigen?

6 Antworten

Wenn Ihr hier nicht die eurer Meinung nach professionelle Antwort bekommt ...warum nicht einfach die PayPal Hotline anrufen ? Ist m.W. sogar kostenlos!

Hier antworten in aller Regel ja Leute, welche aus Ihren Erfahrungen eine wohlgemeinte Antwort formulieren, trotzdem bleiben wir wohl nach Deinem Verständniss eher "Laien" als "Experte" . 100% Wissen ist ein hoher Anspruch, eigentlich nicht zu erfüllen finde ich.

Hallo Kawasaki126,

Es ist folgendermaßen,

Um eine Zahlung auf PayPal zu tätigen ist ein Verifiziertes Bankkonto zwingend notwendig.

Vom Prinzip her brauchst du zum Abbuchen keine Verifizierung, um aber fest zu stellen dass hier keine Geldwäsche getrieben wird, muss PayPal wissen, dass das Geld was du auf dein PayPal Account bekommen hast auch auf Dein Bankkonto und nicht auf das eines Fremden läuft.

Somit ist das Fazit dass auch nur zum Auszahlen eine Verifizierung notwendig ist.

Eine 100%ige Antwort wirst du hier nicht bekommen, teils Leute mit Fachwissen, teils dumme Antworten. Um noch mals 100% sicher zu gehen kannst du den PayPal Support kontaktieren (wie schon geantwortet).

Ich hoffe, ich konnte Helfen.

MfG
Kuckucksclan

Wenn Du durch Verkäufe bereits Geld auf dem PayPal-Konto hast, ist es längst verfiziert.

Was möchtest Du wissen?