Paypal als Nicht-kunde Kontaktieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da nützt Dir kein PayPal-Mitarbeiter etwas. Du wirst kein neues Konto erstellen  können. Mit gefälschten Daten angemeldete Nutzer gelten als unzuverlässig und dürfen kein PayPal-Konto mehr anmelden.

Vergiss es!
Paypal will dich nicht!
Wer gegen die AGB verstößt, ist für immer raus!

Wenn du dir damals mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Paypal-Account erstellt hast, dann bist du auf Lebenszeit gesperrt bei Paypal.
Nicht nur dein Account, sondern DU als Person.

Mit Leuten, die lügen und betrügen, die gegen die Regeln verstoßen und die sich nicht an Vereinbarungen halten, will Paypal NIEMALS wieder Geschäfte machen.

Du bist nicht der Erste, dem das so ergeht. Das passiert bei vielen Minderjährigen, die bedenkenlos falsche Angaben machen, ohne zu bedenken, dass Regel-Verstöße langfristige Konsequenzen nach sich ziehen.

Was möchtest Du wissen?