PayPal akzeptiert bei der Registrierung meinen Nachnamen nicht?

 - (Internet, eBay, PayPal)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Facebook hast dann schreib denen darüber, geht auch

Danke :)

1

Es ist denkbar, daß Dein Name in irgendeiner Sprache etwas Zweifelhaftes bedeutet und von irgendeiner Sperrwortliste verboten wird. Leute, die das Pech haben, Fісkеr zu heißen oder in Fuсkіng zu wohnen, können ein Lied davon singen.

Welches Zeichen ist denn so außergewöhnlich? Würde mich als Developer interessieren, wenn schon PayPal so einen Namen nicht akzeptiert, ist das schon ein interssanter Testcase.

Es ist kein ungewöhnliches Zeichen. Der Nachname ansich ist einfach ziemlich selten/unbekannt/ungewöhnlich in Deutschland/Mitteleuropa.

0
@Zwibannak

Die überprüfen nicht ob es einen solchen nachnamen gibt... du kannst da jeden sch** reinschreiben. daran liegts nicht.

0

Anstatt ä, ö und ü einfach ae, oe und ue.

Ist gleichbedeutend, also keine Falschangabe - Ist auch so gedacht dass du‘s so machst.

Das ist leider nicht das Problem weil keine Umlaute vorkommen.

0
@MrAmazing2

Dass mein relativ ungwöhnlicher Nachname nicht akzeptiert wird obwohl er keine Umlaute enthält.

0
@MrAmazing2

Ich nehm mal wahrscheinlich an weil er ungewöhnlich ist. Nenn möchte ich ihn natürlich nicht. Mehr kann ich auch nicht wissen.

0
@Zwibannak

Websiten haben nicht die Möglichkeit festzustellen ob ein Nachname existiert oder nicht. Daran liegts nicht.

0

Was möchtest Du wissen?