Paypal Account gesperrt wegen angeblicher Geldwäsche, habe mir 5000euro von OPSkins auszahlen lassen,was soll ich tun, muss ich Steuern zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paypal wird Dir geschrieben haben, welche Dokumente Du vorlegen sollst. Halte Dich daran.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und muss sich daran halten:

http://dejure.org/gesetze/StGB/261.html

Das hat mit Steuern erst einmal nichts zu tun.

Du hast das Limit von 2500 überschritten. Nun ist Paypal in der Pflicht das Ganze der Schufa zu melden und dazu musst du deine Daten angeben. Wenn du ein normales Konto eröffnest musst du solche Daten auch herausgeben.

Was das Einkommen angeht. Natürlich musst Du das in Deiner Einkommensteuer berücksichtigen .

Was möchtest Du wissen?