Paypal, € zu $ Gebühren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Umrechnungskurs ändert sich tagesaktuell. Dir werden jedoch nur die 400$ abgezogen, die PayPal-Gebühren fallen beim Empfänger an, nicht beim Absender. Verlangt der Verkäufer für was auch immer 400$ weist Du 400$ an, und Dir werden auch nur 400$ im tagesaktuellen Transaktionskurs in Euro umgerechnet abgezogen. Wie viel das genau ist wird Dir bei der Transaktion angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyio25
29.03.2016, 00:10

Kannst du mir sagen wie viel $ der empfaenger am ende dann erhaelt ? Wenn ihm etwas abgezogen wird. Klingt so als sende ich ihm 400$ und am ende bekommt er weniger, wegen den gebuehren.

0

Also muss ich auch nur die ca 360€ senden damit der andere seine 400$ erhält ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliberlin
29.03.2016, 00:09

Nein, Du weist 400$ an. Wie viel das dann in Euro ist rechnet PayPal automatisch um, da hast Du gar nichts mit zu tun.

0

Ungefähr 358,62 € müssten das sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyio25
29.03.2016, 00:00

Aber allein 360€ sind die 400$. Paypal zieht mir doch auch noch sicher was ab ? 

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
29.03.2016, 00:01

Das rechnet PayPal während des Bezahlvorgangs automatisch um.

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
29.03.2016, 00:02

Gebühren bezahlst du nur wenn du Geld erhälst, nicht wenn du bezahlst.

2

Was möchtest Du wissen?