Paypal- Folgender Betrug möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglich ist das schon - dennoch kann der Zahlungseingang sowohl auf Konto 1 als auch die Weiterleitung auf Konto 2 nachgewiesen werden, da beide Zahlungen über Paypal abgewickelt wurden.

Nee, das würde so nicht funktionieren. Denn du kannst Geld nicht einfach so von einem PP-Konto zum anderen bei PP überweisen.

Du kannst nur original den Wert der Bestellung überweisen, damit PP diese Überweisung auch einordnen kann. Würdest du jetzt von dem PP-Konto ohne Hauptkonto einfach mal so 500 Euro an dein PP-Konto mit bestätigtem Konto überweisen, würde PP das Geld wieder zurückbuchen, weil es keiner abgeschlossenen Bestellung entspräche.

PayPal kann alles nachweisen und das Geld auch zurückholen. Käuferschutz nennt sich sowas

Chrispumperr 14.12.2012, 14:53

Das ist mir bewusst, aber trotzdem haben die keine richtigen Beweise, weil Konto 1 ja nichtt mit den Bankdaten verbunden ist und die nicht beweisen können, dass Konto 2 der selbe besitzer ist

0

Geld kann über beliebig viele Paypal-Konten weitergeleitet werden und schließlich auf ein Bankkonte transferiert werden.

Nachverfolgen lässt sich das aber immer.

Was möchtest Du wissen?